Opel Adam Preise: Ein günstiger Kleinwagen?

Opel Adam 2014Der traditionsreiche Automobilhersteller Opel hat mit dem neuen Modell Adam einen erfolgreichen Vorstoß in den Kleinstwagen-Sektor gewagt. Im Zuge des 150. jährigen Jubiläums der Firma wurde am 22.September 2012 der Wagen der Öffentlichkeit vorgestellt. Neben der deutschen Version wird in England eine Variante des Vauxhall Adams angeboten. Das deutsche Fahrzeug wird vollständig im Opelwerk in Eisenach produziert. Nach einer Vorführphase wurde die Serienproduktion am 10. Januar 2013 aufgenommen.

Opel Adam Preise: Günstiger Kleinwagen?

Laut dem Unternehmen wird der Adam in 30.000 Varianten auf den Markt gebracht. Hier werden die unzähligen Individualisierungsmöglichkeiten mit eingerechnet. Im Folgenden sollen die Opel Adam Preise im Einzelnen aufgeführt werden. Die günstigste Variante ist laut aktuellem Listenpreis der Adam in der Basisversion mit einem 1,2 Liter Motor, der 70 PS Leistung (5,3 Liter auf 100 km Kraftstoffverbrauch und 124 g/km CO2-Emission / Effizienzklasse C) liefert. Diese kostet 11.500 Euro. Die ecoFlex Variante mit Start und Stop-System ist für 355 Euro mehr zu haben.

Die Ausführungsversion Jam mit Tempomat, Klimaanlage, Bordcomputer, Lederlenkrad, CD-Radio und Alurädern startet bei 13.400 Euro, der kleine 1,4 Litermotor mit 87 PS (5 Liter auf 100 km Kraftstoffverbrauch und 118 g/km CO2-Emission / Effizienzklasse C) liegt bei 14.150 Euro, der große Adam 1,4 l bei 14.740 Euro (5,4 Liter auf 100 km Kraftstoffverbrauch und 124 g/km CO2-Emission / Effizienzklasse C) und endet beim 1,4 Litern Autogas-Motor mit 16.150 Euro. Die auffälligste Version stellt der Adam Glam dar, welche mit einigen stilvollen Spielereien und einem Panorama-Glasdach aufwartet. Diese Variante ist in der spritzigsten Ausführung mit einem 1,4-Litermotor und Start-Stop-Automatik für 15.885 Euro erhältlich. Der kleinste Adam Motor kostet hier 13.990 Euro. Den größten Luxus genießt man in der Version Slam, welche über eine Wärmeschutzverglasung, große Aluräder, Teillederausstattung und ein Sportfahrwerk verfügt. Hier beginnt der Opel Adam Preis bei 14.290 Euro und die Autogas-Variante ist ab 17.040 Euro zu haben. Durch Top-Rabatte bei MeinAuto.de sinken die Preise nochmal deutlich. Unter Betracht von Garantie sowie Verschleiß können diese Preislisten bei Neuwagen-Vermittlern sogar mit Adam Jahreswagen mithalten.

Individualisierung im Konfigurator

Nach dieser ersten Auswahl beginnt das eigentliche Auswählen erst, da der Kunde nun beginnen kann, die "Rohversion" zu individualisieren. 12 verschiedene Außenfarben, bei jeder der vier Versionen jeweils drei unterschiedliche Ausstattungsmodelle, diverse Sonderwünsche und Farbakzente, bis hin zum gezielten Einsatz von dekorativen LEDs kann kombiniert und konfiguriert werden, was sich im Einzelnen auf den Preis auswirkt.
Vor allem im Internet kann man über den Adam Konfigurator all diese Dinge testen und am Ende sogar noch Geld sparen. Nach einer kostenlosen Konfiguration kann man in Online-Autohäusern wie MeinAuto.de günstig Autos kaufen. Neuwagen-Rabatte, die es auch auf den Opel gibt, machen es möglich.

Preislich liegt der Adam unter den Kosten, die seine Konkurrenz im Kleinstwagenbereich verursachen. Gerade im Bereich der Aufpreise für einzelne Sonderausstattungen zeigt sich Opel günstiger als der Fiat 500, der VW up! und der Mini. Sowohl das Auto aus Eisenach als auch die Alternativen können bei MeinAuto.de schließlich günstig gekauft werden. Dazu steht zum Beispiel eine Finanzierung zur Auswahl. Auch das Adam Leasing sowie einen Barkauf kann man wählen.

 
Sie sind hier: Startseite > Opel Adam Preise
nach oben