Opel Adam Ausstattung: Zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten

Opel Adam 2014​Opel setzt auf Einzigartigkeit und bietet den Kunden mit dem Modell Adam das individuellste Auto zur Verfügung. Egal ob sportlich, cool oder elegant jeder Kunde kann, sich seine Opel Adam Ausstattung so variieren, dass es zu einem einzigartigen Auto wird. Auf der Jubiläumsfeier zum 150-jährigen Bestehen der Firma am 22. September 2012 stellte Opel seinen Adam vor. Gut 2 Monate später gingen sie mit dem Vorführwagen in Produktion. In Serie ging er dann am 10. Januar 2013 und neun Tage danach war offizieller Verkaufsbeginn. Montiert wird das Auto im Werk von Eisenach, welches speziell mit 190 Millionen Euro aufgerüstet wurde. Im Jahr 2012 knackte Opel dann die magische Grenze von einer Million verkaufter Modelle. Und hier können Sie die einzelnen Varianten (Jam, Glam, Slam, Opel Air, Rocks und S) miteinander vergleichen:

Deine Wünsche im Adam von Opel

Insgesamt bietet Opel 4 Varianten bei der Ausstattung an, die Basisversion, den Adam Slam, Adam Glam und Adam Jam. In der Basisversion kommt das Fahrzeug mit elektrischen Fensterhebern / Außenspiegeln, Radio, Tagfahrlicht, ESP, Servolenkung mit City-Modus und Zentralverriegelung. Das Modell Slam ist die sportliche Variante und kommt mit einer stark getönten Wärmeschutzverglasung, LED-Rückleuchten, großen Alurädern, Teillederausstattung und mit einem Sportfahrwerk. Beim Adam Slam ist das Panoramadach aus Glas jedoch kein serienmäßiger Bestandteil. Der Adam Glam ist die Luxus Variante, denn er ist serienmäßig mit einer Klimaautomatik ausgestattet, Panorama-Dach sowie mit LED-Tagfahrlicht. Des Weiteren besitzt er auch die Ausstattungsmerkmale des Adam Jam. Das Modell Jam verfügt in Serie über eine Freisprecheinrichtung, CD-Radio, Bordcomputer, Tempomat, Klimaanlage, Aluräder, und Lederlenkrad. Als Highlight gibt es den Slam, Glam und Jam noch in einer Extreme Version, die sich aus Dekorteilen zusammensetzt für beispielsweise die Außen- und Innenspiegel, Felgen, Innenraum und Grillspange. Zusätzlich gibt es eine unzählige Auswahl zum Individualisieren. Kunden können aus 12 Adam Farben für den Außenbereich wählen und kombinieren, sowie unter drei Dachfarben als Kontrast. Weitergehend sind mehr als 40 Möglichkeiten bei den Rädern vorhanden und auch der Dekor für den Innenraum besteht aus 20 Wahlmöglichkeiten. Mit dem smarten Multimediasystem "IntelliLink" befindet sich das Fahrzeug auf den neuesten Stand und ist am besten vernetzte Kleinwagen, den es auf dem Markt gibt. Das System "IntelliLink" kann sowohl mit dem Apple iOS verwendet werden, als auch mit der Software Android. Zu der Opel Adam Ausstattung gehört auch das sogenannte "FlexFix" zum Transportieren des Fahrrads. Wer also gerne sein Rad mit in den Urlaub nehmen möchte, kann sich dieses Ausstattungselement zu seinem Opel Adam hinzufügen lassen. Für Assistenzsysteme und Infotainment ist im Adam also auch gesorgt. Für die zahlreichen Ausstattungsvarianten wird selbstverständlich auch im Fernsehen geworben. In Kooperation mit Germany's next Topmodel entstand ein Werbespot. Dort geht es vor allem um die drei Varianten mit ihren Vorzügen. Im Mittelpunkt der Adam Werbung steht allerdings Lovelyn, die Gewinner aus 2013.

Für Individualisten genau das Richtige

Der Adam von Opel ist genau das Richtige für einzigartige Persönlichkeiten, die Wert darauf legen, sich mit ihrem Auto von der Masse abzuheben. Die zahllosen Gestaltungsmöglichkeiten im Farb- und Innenbereich sorgen dafür, dass jeder das Passende für sich findet. Das Fahrzeug ist in seiner Bauart absolut unvergleichlich und wird durch die selbst zu erstellenden Komponenten zu einem wahren Unikat für seine Besitzer.
Wer einen Blick auf die Adam Bilder werfen will, ist hier genau richtig. Darüber hinaus präsentieren wir den Adam Konfigurator sowie diverse Finanzierungsarten wie Finanzierung, Leasing und den Adam Barzahlung.

 
Sie sind hier: Startseite > Opel Adam Ausstattung
nach oben