Opel Adam Assistenzsysteme & Infotainment

opel adam neuwagen touchscreenDer Opel Adam gehört zu den erfolgreichen Kleinwagen in Deutschland. Vor allem die jüngere Zielgruppe spricht der Stadtflitzer an. Trotz der kompakten Maße bietet er viel Platz, aber vor allem eins, eine Menge Individualisierungsspielraum beim Adam. Das reicht von Farben außen und innen bis hin zu Assistenzsystemen sowie Infotainment. Ein großer Punkt ist dabei das ständige online sein sowie die Sprachsteuerung Siri von Apple. So möchte Opel das Autofahren mit dem Leben verbinden und in der Lifestyle-Klasse ordentlich punkten. Laut den ersten Zahlen scheint das zu funktionieren. Nun blicken wir auf den Ausstattung, die im Adam Konfigurator zu finden ist.

Assistenzsysteme des Adam

Beginnen wir mit dem Parkassistenten, zu dem ein Parkpilot, die Einparkhilfe vorn und hinten sowie eine akustische Warnung gehört. Bis zu einer Geschwindigkeit von 30 km/h erkennt der Assistent des Opel Adam 2013 Quer- und Längsparklücken und unterstützt den Fahrer vollautomatisch beim Einparken. Auf einem Display im Cockpit kann man das Einparken schließlich beobachten.

Darüber hinaus gibt es den Toter-Winkel-Warner, der vor allem bei Spurwechseln auf der Autobahn sowie beim Abbiegen im engen Stadtverkehr helfen soll. Mit an Bord kann das von Opel bekannte FlexFix®-Fahrradträger-System sein. Damit kann man Fahrräder mit bis zu 30 kg mitnehmen und wenn man das Assistenzsystem nicht benötigt, verschwindet es in der Stoßstange des Opel Adam.

Zu den weiteren System im Kleinwagen zählen das optionale MultiColor LED-Licht-Paket, die Lenkradheizung wie auch die Sitzheizung sowie das LED-Tagfahrlicht und die LED-Rückleuchten. Vielen ist allerdings nicht in den Ausstattungen zu finden, sondern nur gegen Aufpreis möglich. Nichtsdestotrotz sind Adam Glam, Jam und Slam gut ausgestattet.

Trotz guter Sicherheitsausstattung und Assistenzsystemen schafft der Adam kein optimales Ergebnis in einem großen Sicherheitstest. Das lag allen voran am Kinderschutz, der schwächer war als bei einigen anderen Fahrzeugen. Hier bekommt ihr das Ergebnis: Opel Adam im NCAP Crashtest

Opel Adam: Infotainment wie Siri Eyes Free von Apple

Auch in Sachen Infotainment, also alles rund um Vernetzung sowie Audio / Video, gibt es im Opel Adam. So gibt es ein 7‘‘-Farb-Touchscreen, worauf man beispielsweise die Navigation zu sehen bekommen. Wenn man sein Handy bzw. Smartphone mit IntelliLink verbunden hat, sieht man dies ebenfalls dort. Dort navigiert man sich ebenfalls durch die Musik, die man entweder auf dem Handy, USB-Stick oder MP3-Player gespeichert hat. Das System bietet dazu eine automatische Musikerkennung. Über seinen persönlichen Mobilfunkanbieter hat man die Möglichkeit auch Podcasts, Nachrichten und Radioprogramm zu downloaden. Interessant in diesem Bereich ist das Sondermodell Adam Black / White Link.

Möchte man neben Musik weitere Unterhaltung erfahren, kann sich über das 7“-Farb-Touchscreen ebenfalls Videos und Bilder anschauen. Vor allem für den Beifahrer optimal auf langen Reisen. Möchte man im Auto telefonieren ohne ein Problem mit der Polizei zu bekommen, so ist das ebenfalls möglich. Durch eine Bluetooth-Schnittstelle kann man sein Mobiltelefon verbinden und frei telefonieren. All das ist natürlich nicht kostenlos, so steigen die Adam Preise im Rahmen der Konfiguration.

opel adam neuwagen cockpitDie Kirche auf der Torte soll schließlich Siri Eyes Free von Apple sein. Ohne lästiges Tippen auf dem Touchscreen schickst du mit der Hilfe von Siri SMS oder E-Mail, wählst Musik aus oder kannst telefonieren. Hat man Nachrichten über Whats App oder SMS empfangen, liest sie dir Siri sogar vor. Nun will man das iPhone nicht frei im Auto liegen haben, weil es bei einem möglichen Unfall zu einem Geschoss werden kann. Auch dafür bietet Opel im Adam eine Möglichkeit, über FlexDock kann man das Telefon sicher befestigen. Doch nicht nur das iPhone ist kompatibel, sondern auch das iPad sowie iPad Mini und Apple iPod touch. Die optionale Opel Adam Ausstattung kann sich also sehenlassen.

 
Sie sind hier: Startseite > Opel Adam Assistenzsysteme & Infotainment
nach oben