Nissan Qashqai 1.6 DIG-T: Top-Benziner

Seit Januar 2015 ist der Nissan Qashqai mit einem 1,6 Liter Turbo-Vierzylinder  erhältlich (Kraftstoffverbrauch: 6,0 Liter auf 100 km, 138 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse B), der mit einer Leistung von großzügigen 163 PS ausgestattet ist. Damit ist der 1.6 DIG-T bislang die leistungsstärkste Variante der Modellreihe. Doch nicht nur der kraftvolle Benzinmotor ist ein Kennzeichen des Qashqai 1.6 DIG-T, auch der Verbrauch und die Emissionswerte können sich durchaus sehen lassen.

Von 0 auf 100 km/h in 9,1 Sekunden

Der Nissan Qashqai 1.6 DIG-T ist aktuell der schnellste der Serie auf dem Markt und schafft die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 9,1 Sekunden bei einem Drehmoment von 240 Nm. Übersetzt wird die Leistung des SUV von einem 6-Gang-Schaltgetriebe, das über eine serienmäßige Start-Stopp-Automatik verfügt. Die Spitzengeschwindigkeit des Qashqai 1.6 DIG-T beträgt 200 km/h und selbst bei hohen Geschwindigkeiten zeigt sich der Motor äußerst geräuscharm. Über ein Fünf-Zoll-Display gibt der Qashqai Schaltempfehlungen an den Fahrer weiter, wobei der Motor den einen oder anderen Schaltfehler gutmütig verzeiht und beinahe so elastisch wie ein Diesel wirkt. Trotz der hohen Leistung, begnügt sich der Qashqai 1.6 DIG-T mit einem durchschnittlichen Verbrauch von nur 6 Liter auf 100 Kilometer, was ihn zu einem sparsamen Kraftpaket macht. Dieser kombinierte Wert setzt sich - laut dem japanischen Hersteller - aus den Verbrauchswerten von 7,2 Liter innerhalb des Stadtverkehrs und 4,8 Liter bei Autobahnfahrten zusammen. Der CO2 Ausstoß des Quashqai liegt bei 138 Gramm pro gefahrenen Kilometer.

Preise und Ausstattungslinien

Der kraftvolle und sparsame Qashqai 1.6 DIG-T ist in der Basisausstattung "Acenta" ab einem Preis von 25.450 Euro erhältlich. Damit ist der Benziner deutlich günstiger als die 1,6 Liter Diesel-Variante, die mindestens 27.500 Euro kostet. Die nächstgrößere Ausstattung trägt den Namen "360°" und ist ab einem Preis von 27.550 Euro zu haben. Die 360°-Ausstattung verfügt dabei über einige Extras, wie beispielsweise 18-Zoll Leichtmetallfelgen sowie verdunkelte Seiten- und Heckscheiben. Die exklusivste Ausstattungsvariante trägt die Bezeichnung "Tekna" und liegt preisliche bei mindestens 29.850 Euro. Die Tekna-Ausstattung enthält 19-Zoll Leichtmetallfelgen und bietet mit zahlreichen Extras, wie zum Beispiel beheizbare Windschutzscheibe, elektrisch einstellbaren Fahrersitzen und Voll-LED-Scheinwerfern, den höchsten Komfort. Zusätzlich können optionale Ausstattungen, wie unter anderem Panorama-Glasdach mit Dachreling, beim Kauf ausgewählt werden.

Nissan Qashqai 1.6 DIG-T im Fazit

Zusammengefasst bietet Nissan mit dem Qashqai 1.6 DIG-T ein leistungsstarkes SUV an, das durchaus einen Eindruck hinterlässt. Dank des kraftvollen Motors verfügt das SUV über hervorragende Beschleunigungseigenschaften und muss sich vor der Überholspur keineswegs verstecken. Der Benziner ist überdurchschnittlich elastisch, läuft absolut ruhig und wirkt beim Fahren beinahe wie ein Diesel. Mit rund 6 Liter auf 100 Kilometer und einem Emissionswert von 138 Gramm CO2 pro Kilometer trotzt der Qashqai 1.6 DIG-T dem Image des umweltschädlichen SUVs erfolgreich. Aufgrund dieser Eigenschaften und dem günstigen Preis, macht der Qashqai 1.6 DIG-T neben seinen Hauptkonkurrenten - wie dem VW Tiguan, Kia Sportage, Ford Kuga und Skoda Yeti - eine gute Figur und steht damit stellvertretend für das große Know-How der japanischen Automobilhersteller.

 
Sie sind hier: Startseite > Nissan Qashqai 1.6 DIG-T
nach oben