Mazda CX-5 Vorführwagen: Hier sparen!

Der Automobilhersteller Mazda hat in der SUV-Klasse enorme Fortschritte zu verzeichnen. Aus diesem Grunde zählt der Mazda CX-5 zu den besten seiner Klasse. Der asiatische Autobauer steht mit dem Begriff "SKYAKTIV" für Leichtbau-Technologie und fortschrittliche Motoren-Technologie. Seine Länge von 4,54 Metern macht ihn zu einem Großen. Dementsprechend ist auch das Platzangebot in diesem kompakten SUV. Fahrwerk, Federung und Lenkung sind optimal aufeinander abgestimmt und sorgen für ein sicheres Fahrgefühl. Ausgestattet mit dem 2,2-l-Bi-Turbodiesel mit 150 (Kraftstoffverbrauch: 4,6 Liter auf 100 km, 119 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse A) bzw. 175 PS (Kraftstoffverbrauch: 5,2 Liter auf 100 km, 136 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse B) treibt der Motor den CX-5 machtvoll voran. Dabei ist er mit 6,4 Litern Verbrauch auf 100 Kilometern einer der Sparsamsten seiner Klasse. Als Neuwagen haben Sie zudem die Option, unterschiedliche Ausstattungsnuancen zu bestellen. Sollten Sie sich für einen Mazda CX-5 Vorführwagen entscheiden, verfügen Sie über diesen Vorteil nicht, dafür entstehen andere Vorteile, welche eine Überlegung wert sind.

Vorteile beim Kauf eines Vorführwagen

Autohäuser stellen meist ein Modell einer Baureihe als Vorführwagen zur Verfügung, um möglichen Kunden etwas zum Anfassen bzw. für eine Probefahrt zu bieten. Falls Sie überlegen, sich einen Neuwagen zuzulegen, ist ein Vorführwagen eine gute Alternative dazu. Diese Fahrzeuge sind zumeist sehr gut gewartet und bekommen eine vorbildliche Pflege. Zudem schlagen die wenig gefahrenen Kilometer zu Buche. Da diese Fahrzeuge nur für Probefahrten genutzt werden, sind sie meist nur wenige Monate alt. Kaum ein Vorführwagen hat jemals eine Autobahn gesehen, geschweige denn Höchstgeschwindigkeit erreicht. Das bedeutet, dass auch die Motoren in sehr gutem Zustand sind. Hinzu kommt eine überwiegend gute Ausstattung, welche oftmals bei einem Neuwagen nur über einen Preisaufschlag zu bekommen ist. Aber richtig interessant wird es erst bei dem Preis. Gegenüber einem Neuwagen können Sie mit einem Vorführwagen schnell mal ein paar Tausend Euro sparen.

Vorführwagen - kaufen wie gesehen

Im Vergleich zu einem Neuwagen müssen Sie einen Vorführwagen, wie eine CX-5 Tageszulassung oder einen Jahreswagen, kaufen, wie er bei dem Händler auf dem Hof steht. Zumeist gut gewartet und gepflegt, aber bei der Farbe und der Ausstattung haben Sie keine Wahl. Das trifft natürlich ebenfalls auf die Motorenausstattung zu. Entscheiden Sie sich, einen Vorführwagen zu erstehen, kann es passieren, dass Sie einen Benziner wollen, aber einen Diesel kaufen. Bei der Ausstattung müssen Sie Kompromisse eingehen, aber beim Preis kann gnadenlos gehandelt werden. Viele Händler möchten ihre Vorführwagen auch schnell abstoßen, um Platz für neue Modelle zu schaffen. Da können Sie so manches Schnäppchen machen. Beim Handeln kann man schnell mal einen Satz neuer Fußmatten, ein Navi oder anderes herausschlagen. Falls Sie gut verhandeln, bleibt in Ihrem Geldbeutel immer noch so viel übrig, dass Sie evtl. gleich noch einen Satz Alufelgen oder die Winterreifen kaufen können.

Mit einem Mazda CX-5 Vorführwagen schonen Sie Ihr Budget und bekommen trotz allem ein fast neues Fahrzeug. Da die Händler den Vorführwagen für die Kunden interessant machen wollen, verfügen diese zumeist auch über eine gute Ausstattung.

 
Sie sind hier: Startseite > Mazda CX-5 Vorführwagen
nach oben