Mazda CX-5 SENDO: Sondermodell mit Preisvorteil

Obwohl der Kompakt-SUV Mazda CX-5 erst 2012 auf den Markt kam, entwickelte sich das Fahrzeug zu einem Bestseller in der Modellpalette von Mazda Deutschland. Von Anfang an kam die neue SKYACTIV-Technologien gut an und der CX-5 konnte sich im Segment der kompakten SUVs als eines der populärsten Fahrzeuge entwickeln. Mit seinem Crossover-Design überzeugte der Mazda viele Kunden und das Fahrzeug erhielt viele internationale Auszeichnungen. Unter anderem wählte die TV-Redaktion Auto + Verkehr vom Sender SWR den CX-5 zum "Auto des Jahres", den ADAC überzeugte der Mazda im EcoTest. Viele Tester sehen in diesem Fahrzeug eine gelungene Synthese von niedrigem Gewicht, mäßigem Verbrauch mit hoher Sicherheit und großem Fahrspaß.

Vom Kleinwagen Mazda2, über den Mazda5, den Roadster MX-5 oder das Sport Utility Vehicle CX-5 bietet der japanische Hersteller die Sondermodelle SENDO mit großen Preisvorteilen für die Kunden an. SENDO bedeutet in der japanischen Sprache soviel wie "Anführer" und ist die Bezeichnung für ein Sondermodell mit technisch orientierter Premium-Ausstattung. Für den gehobenen Komfort steht zum Beispiel die Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer, für die erweiterte Sicherheit sorgen der Spurwechselassistent RVM, die Einparkhilfe und das schlüssellose Zugangssystem. Auch das Centerpoint Sound-System von Bose mit seinen 9 Lautsprechern ist so abgestimmt, dass es auf allen Sitzplätzen das optimale Hörerlebnis garantiert. Großformatige Alufelgen und zwei verchromte Auspuffrohre sorgen für ein selbstbewusstes Statement. Auf Wunsch gibt es das Auto auch mit Bi-Xenon Hauptscheinwerfern und einem kamerabasierten Fernlichtassistenten.

Als Fünftürer mit SKYACTIV-Technologie und 165 PS kommt der CX-5 laut Herstellerangaben auf einen Durchschnittsverbrauch von 7,5 Litern auf 100 km. Die CO2-Emission beläuft sich auf 139 Gramm pro Kilometer. Damit kommt der SUV in die CO2-Effzienzklasse C. Im Vergleich zu seinen Vorgängern bietet das Auto mehr Drehmoment und einen um 20 Prozent gesenkten Kraftstoffverbrauch. Wahlweise kann das Fahrzeug auch mit einem Dieselmotor mit 150 PS (Kraftstoffverbrauch: 4,6 Liter auf 100 km, 119 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse A) ausgerüstet werden. Das Auto ist außerdem mit Front- und Allradantrieb (AWD) sowie mit einem 6-Gang-Schalt- oder Automatikgetriebe erhältlich. Die SKYACTIV-Technologie macht das Fahrzeug nicht nur leichter, sondern auch sicherer und umweltfreundlicher und sorgt für den ungebremsten Fahrspaß. Handwerkliches Geschick und hochwertige Materialien sorgen für ein angenehmes Premiumgefühl. Aluminium und Klavierlack-Optik vermitteln Stil und Qualität. Beim Fahren geben die Sitze den nötigen Seitenhalt. Das geschwungene Cockpit verstärkt den sportlichen Eindruck. Das 5,8-Zoll große Informations-Display informiert den Fahrer über die Außentemperatur und zahlreiche andere Daten. Auch das optionale Navigationsgerät lässt sich über diesen Touch Screeen bedienen. Die Rücksitzlehnen lassen sich zur Vergrößerung des Kofferraumvolumens umklappen. Dadurch entsteht eine ebene Fläche mit einem Fassungsvermögen von rund 1620 Litern.

Den Mazda CX-5 SENDO gibt es in allen Farben der normalen Modelle. Zusätzlich ist eine Sonderlackierung in Mitternachtsblau Metallic erhältlich. In der SENDO Premium-Ausstattung ist der Mazda ab 27.990 Euro zu haben. Mit dieser Ausstattung macht das SENDO-Modell gegenüber Fahrzeugen wie Audi Q3, BMW X1, Mitsubishi Outlander oder VW Tiguan eine gute Figur und vom Preis her zu einem starken Konkurrenten. Eine direkte Sondermodell-Alternative ist im Übrigen der Tiguan CUP.

 
Sie sind hier: Startseite > Mazda CX-5 SENDO
nach oben