Mazda CX-5 2.2 SKYACTIV-D: Sparsamer Diesel

Zoom Zoom für alle - Der Mazda CX-5 ist einer der besten SUVs überhaupt. Dank seiner sehr ausgefeilten und fortschrittlichen Technik, ist er einer der begehrtesten in der Kompaktklasse. Der Wagen hat eine Länge von 4,54 Meter (er zählt zu den "Großen"). Das Ladevolumen kann sich auch sehen lassen: Es reicht von 503 bis 1620 Litern und ist variabel zu nutzen. Auch der Sitzkomfort lässt nichts zu wünschen übrig: bequem und durch die überaus gute Federung sehr komfortabel. So sieht ein Langstreckenfahrzeug aus! Die Bedienelemente sind sehr simpel ausgefallen, jedoch übersichtlich und gut zu handhaben. Das Highlight bildet der 2,2 Liter Bi-Turbodiesel. Dabei haben Sie die Wahl zwischen 150 PS (Kraftstoffverbrauch: 4,6 Liter auf 100 km, 119 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse A)oder der 175 PS Variante (Kraftstoffverbrauch: 5,2 Liter auf 100 km, 136 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse B), welche den relativ leichten Wagen zu einer echten Rakete macht. Dieses Auto verfügt auch noch über genug Drehfreude. Auch der Verbrauch kann sich sehen lassen. Mit gerade einmal 4,6 Litern auf 100 Kilometer ist dieses Fahrzeug ein echter Sparfuchs. Der Preis für die 150 PS Frontantrieb Version beträgt ab 26.090 Euro. Doch von diesem Wagen gibt es noch einen anderen Typ. Die neueste Generation, wenn man so will. Lesen Sie weiter, was Mazda geschaffen hat!

Mazda CX-5 2.2 SKYACTIV-D

Mazda hat sich wirklich viel Arbeit gemacht. Haben die doch eine komplett neue, innovative Fahrzeuggeneration aus dem Boden gestampft. Diese neue Generation firmiert unter dem Label SKYACTIV. Dies bedeutet, neue CX-5 Motoren mit vier Zylindern und neue Getriebe. Ebenso ist das Chassis ein ganz neues: etwas steifer als die Modelle davor, aber flexibel austauschbar. Das Erscheinungsbild des SUV ist unspektakulär, jedoch harmonisch und stimmig. Das Platzangebot für den Fahrer und die Mitfahrer ist sehr groß, so lassen sich auch lange Strecken bequem zurücklegen. Aber auch das Ladevolumen ist beachtlich: Von 463 Litern bis 1620 Litern ist alles möglich. Ziehen Sie einfach an einem Griff im Kofferraum und schon klappt die Fondlehne ganz oder nur zum Teil nach vorne um. Dies schafft eine fast ebene, glatte Ladefläche. Dieser Wagen verfügt über einen Touchscreen in der Mittelkonsole, alternativ kann dieser auch über einen Schalter zum Drehen und Drücken bedient werden.

Modelle und Preise

Dieses Fahrzeug gibt es in der 150 und 175 PS Diesel-Variante. Wenn Sie dieses Auto bereits Probe fahren durften, dann wissen Sie, dass der 150 PS Diesel mit 2.2 Litern völlig ausreichend ist. Dieses Fahrzeug erhalten Sie auch mit Allradantrieb, jedoch verfügt der Frontantrieb über genug Traktion.

In der Ausstattung Prime-Line muss man für den CX-5 2.2 SKYACTIV-D nur 26.090 Euro (Listenpreis) auf den Tisch legen. Eine Ausstattungslinie höher, also in der Center-Line-Version gibt es auch den Allradantrieb. Hier ist der Diesel mit 150 PS und AWD zu einem Preis von 30.790 Euro zu haben. Größer wird es in der höchsten Ausstattung Sports-Line, denn hier gibt es den 2.0 SKYACTIV-D AWD ab einem Preis von 35.990 Euro – in keiner anderen Ausstattungslinie gibt es diesen Motor. Dieser verbraucht im Übrigen 5,2 Liter auf 100 km und schafft es in die Effizienzklasse B. So viel Kraftstoffverbrauch weist auch der kleinere Diesel mit Allrad auf.

Wenn Sie damit liebäugeln, sich einen Mazda zu kaufen, dann testen Sie unbedingt den Mazda CX-5. Er wird Sie überzeugen, garantiert! Allerdings sollte man sich auch nach den Konkurrenten umschauen - so sind auch VW Tiguan, Ford Kuga, Nissan Qashqai oder Hyundai ix35 interessant.​

 
Sie sind hier: Startseite > Mazda CX-5 2.2 SKYACTIV-D
nach oben