Ford Werkswagen oder günstige Neuwagen?

Ein Ford Werkswagen wird von den Mitarbeitern des Werkes gefahren. Die Werksdienstwagen werden für sämtlichen, geschäftlichen Fahrten genutzt, von allen Mitarbeitern, die Außendiensttermine wahrnehmen müssen. Manager und höhere Angestellte haben oft ihren eigenen Werkswagen, der ausschließlich für sie reserviert ist. Diese werden Ihnen zu günstigeren Preisen verkauft – so profitiert der Mitarbeiter. Oftmals werden die Fahrzeuge allerdings nicht viel länger als zwei Jahre gefahren. Teilweise wird das gute Stück bereits als Jahreswagen verkauft. Das kommt wiederum denen zugute, die es auf junge Gebrauchtwagen abgesehen haben. Es gibt allerdings eine Alternative dafür und dort sogar ein größeres Angebot.

Ein neuer Wagen hat sehr viele Vorteile gegenüber einem Gebrauchtwagen. An erster Stelle steht hier, dass noch niemand zuvor das Auto gefahren ist. Es gibt also keine unerwünschten Dinge wie Tierhaare, Fremdgerüche oder Makel im Interieur oder Exterieur. Alles ist neu, makellos und entspricht der gewünschten Ausstattung des Käufers. Die Ausstattung sowie den Motor kann man vorher im Konfigurator wählen, am Ende wird das Auto so gebaut, wie man es bestellt hat. Beim Ford Werkswagen ist das anders, da muss man das nehmen, was angeboten wird.

Mit Hilfe des Internets ist es möglich, auch bei neuen Automobilen gute Rabatte zu erzielen. Gewerbliche Verkäufer bieten rabattierte, neue Autos an, die oft viel günstiger sind als beim Besuch im Autohaus. Hier lohnt es sich, eine Weile täglich die Preise zu vergleichen und sich dann für ein passendes Angebot zu entscheiden. So ein neuer Wagen ist technisch immer einwandfrei und hat nur neue, heile Teile von Werk ab eingebaut. Diese Teile unterliegen noch keiner Nutzung und somit auch keinem Verschleiß. Vor Wartung, aber vor allem vor teuren Reparaturen kann hier erst mal eine Weile abgesehen werden. Bei einem Gebrauchtwagen hingegen können auch kurz nach dem Kauf erste Kosten anfallen.

Ein neues Auto kann hinsichtlich der Ausstattung vom Käufer so konfiguriert werden, dass die Ausstattung genau seinen Wünschen entspricht. So kann meistens zwischen Automatik- und Schaltgetriebe gewechselt werden, eine Klimaanlage und Sitzheizung im Paket inbegriffen sein und eine Soundanlage den letzten Schliff geben. Viele neue Wagen werden mit nur einem Satz Reifen ausgeliefert; dies sind in der Regel die Sommerreifen, die dran sind. Warum? Die Winterreifen sind oft einen Tick teurer und die meisten neuen Wagen werden im Sommerhalbjahr verkauft. Allerdings kann man im Rahmen der Konfiguration einen Satz Winterreifen dazubuchen.

Beim Kauf eines neuen Autos gibt es von vielen Herstellern für die erste Zeit eine sogenannte Mobilitätsgarantie. Dies bedeutet, dass der Hersteller die Kosten übernimmt, falls das Auto in dem gewährten Zeitraum irgendwo liegen bleibt und nicht mehr anspringt. Hier kann die Mitgliedschaft im ADAC ruhen gelassen oder direkt gekündigt werden. Ein Neuwagen ist auch etwas, für Menschen mit einem begrenzten Budget, da es auch preiswerte Autos in der Mittelklasse oder bei den Kleinwagen gibt. Zudem kommt die neuste Technik von Focus, Fiesta & Co. ins Spiel.

Bei MeinAuto.de kann man sich zudem auf die Ford Finanzierung oder ein Leasing freuen - auch hier vermitteln wir Ihnen das passende Angebot von deutschen Händlern. Parallel kann man sich auch die Preise für den Barkauf anschauen. Hier hat man diverse Möglichkeiten und wird sogar rund um den Autokauf beraten.

 
Sie sind hier: Startseite > Ford Werkswagen
nach oben