Ford SYNC-Edition: Günstige Sondermodelle

Multimedia und Konnektivität miteinander per Sprachbefehl verbinden. Das verspricht das neue System in den vier Fahrzeugmodellen der Ford-SYNC-Edition. Mit diesen Systemen soll es möglich sein, das eingebaute Konnektivitätssystem über einfache Sprachbefehle zu steuern, um beispielsweise Anrufe zu tätigen, die gewünschten Musikdateien auszuwählen und abzuspielen oder sich auch Kurznachrichten vorlesen zu lassen. Es ist mit diesem System laut Fahrzeughersteller Ford sogar möglich, im Falle eines Unfalls oder eines sonstigen notfalls automatisch einen Notruf abzusetzen.

Erhältlich ist das neue System in vier Fahrzeugtypen

Der Ford Fiesta, der B-MAX, der C-MAX sowie der Kuga sind die vier Fahrzeugtypen, welche in der Ford-SYNC-Edition enthalten sind. Schon in der Basisausstattung mit der Bezeichnung Ambiente besitzt der Ford Fiesta, der übrigens ab 10.950 Euro erhältlich ist, eine recht umfangreiche Basisausstattung, zu der verschiedene Sicherheitssysteme wie Antiblockiersystem, elektronisches Sicherheits- und Stabilitätsprogramm mit Traktionskontrolle gehören. Auch elektrische Fensterheber vorn sowie elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel mit integrierten Blinkleuchten sind hier bereits enthalten. Der Ford Fiesta in der SYNC-Edition ist mit 14.350 Euro deutlich teurer als das Basismodell, besitzt dafür aber auch einige zusätzliche Extras und gehört damit zu den Bestsellern des Automobilherstellers. Das Audiosystem inklusive CD und SYNC-System mit Sprachsteuerung und einem Multifunktionsdisplay zählt hier sicherlich zu den auffallendsten Ausstattungsmerkmalen. Der Ford ECO-Mode soll helfen, eine umweltschonende Fahrweise umzusetzen und besitzt dazu eine Schaltempfehlungsanzeige. Weitere Ausstattungsmerkmale sind Leichtmetallräder in einer Größe von 15 Zoll, Nebelscheinwerfer, eine manuelle Klimaanlage sowie ein Lederlenkrad.

Der B-MAX ist eine Nummer größer als der Ford Fiesta und besitzt ein in dieser Klasse einzigartiges Türkonzept mit Schiebetüren, die ein komfortables Ein- und Aussteigen auch in etwas schwierigeren Parksituationen ermöglichen. Das Fahrzeug eignet sich daher ideal als Stadtauto. Die Variante Ambiente mit Grundausstattung ist bereits ab 15.950 Euro erhältlich. Zusätzlich zu den bereits im Fiesta enthaltenen Ausstattungsmerkmalen besitzt das Fahrzeug ein sehr flexibles Sitzsystem. Der Fahrzeugtyp in der mit 18.700 Euro fast 3000 Euro teureren SYNC-Edition besitzt ebenfalls das schon beim Fiesta erwähnte Audiosystem mit Multifunktionsdisplay und Sprachsteuerung. Auch hier soll der bei Ford als ECO-Mode bezeichnete Energiesparmodus für eine umweltschonende Fahrweise sorgen bzw. diese deutlich erleichtern. Das Lederlenkrad sowie die Leichtmetallräder mit 15 Zoll Durchmesser im Speichendesign sind weitere Merkmale dieser Sonderedition.

Auch der größere C-MAX ist als SYNC-Edition erhältlich und bietet jede Menge Platz für fünf bis sieben Personen. Bereits die Basisvariante zu einem Preis von 18.950 Euro besitzt einige Extras wie die Traktionskontrolle sowie ein intelligentes Sicherheitssystem mit Front- und Seitenairbags sowie Kopf-Schulterairbags vorne und hinten bis zur zweiten Sitzreihe. Ebenfalls nicht zu unterschätzen ist ein integriertes Reifendruck-Kontrollsystem. Die SYNC-Sonderedition ist auch hier mit 22.020 Euro deutlich teurer, besitzt aber neben dem Multimediasystem zahlreiche Extras wie eine Innenbeleuchtung mit LEDs, einen Parkpiloten sowie in den hinteren Seitentüren integrierte Sonnenschutzrollos. Für Komfort sorgen elektrische Fensterheber hinten mit einer Gesamtschließungsfunktion sowie der Bordcomputer mit Verbrauchs- und Kilometerangaben.

Das Fahrzeugmodell Kuga Trend für 24.800 Euro sowie die Fahrzeugvariante in der SYNC-Sonderedition für 26.650 Euro unterscheiden sich ebenfalls in einigen Ausstattungsmerkmalen. Neben dem Multimediasystem mit Sprachsteuerung sind es beispielsweise die Leichtmetallräder im Speichendesign mit 17 Zoll Durchmesser, eine Doppelrohr-Auspuffanlage sowie elektrische Fensterheber vorne und hinten und das Lederlenkrad, welche die Unterschiede in den Ausstattungsvarianten ausmachen.

Die vier genannten Fahrzeugtypen in der Sonderedition sind zwar deutlich teurer als die Basisversionen, bieten dafür aber auch einen spürbaren Mehrwert für den Kunden. Sie sind es auf jeden Fall wert, einmal genauer unter die Lupe genommen zu werden.

 
Sie sind hier: Startseite > Ford SYNC-Edition
nach oben