Ford Kombi: Turnier-Modelle zum Top-Preis

Die Fahrzeugmodelle des Automobilherstellers Ford, der Focus und der Mondeo als Vertreter der Kompakt- und der Mittelklasse, sind nicht nur als Limousinen sehr erfolgreich auf dem deutschen Automobilmarkt. Auch die Kombimodelle, die bei Ford als Turnier bezeichnet werden, sind äußerst beliebt bei den Kunden. Bereits die Basismodelle bieten in ihren neuen Version einige Ausstattungsmerkmale sowie Technologien, die das Fahren angenehmer und sicherer machen sollen. Potenzielle Kunden legen dabei natürlich besonderen Wert auf einem großen Kofferraum, wenn diese sich für die Kombifahrzeuge interessieren.

Der Ford Focus Turnier

Erhältlich ist das Erfolgsmodell Focus des Automobilherstellers als Kombi bereits ab 17.360 Euro. Der Preis gilt für die Ausstattungsvariante Ambiente, in der bereits zahlreiche Extras enthalten sind. Dazu gehören beispielsweise ABS, Außenspiegel in Wagenfarbe lackiert sowie mit integrierten Blinkerleuchten und elektrisch vorstellbar, Bordcomputer, elektronisches Stabilitätsprogramm mit Traktionskontrolle, einen verstellbaren Fahrersitz sowie elektrischen Fensterhebern vorn. Dieses Basismodell ist mit einem Benzinmotor mit einem Hubraum von 1,0 Litern sowie einer Leistung von 74kW/101 PS (Kraftstoffverbrauch: 4,8 Liter auf 100 km, 109 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse A) ausgestattet. Der Ford Kombi mit dem leistungsstarken Eco-Boost-Benzinmotor hat einen Hubraum von nur 1,0 Litern, holt aber aus diesem bereits eine Leistung von 74 kW/ 100 PS heraus. Dafür ist dieses Modell auch mit 18.460 Euro etwas teurer. Die Ausstattungsvariante Trend besitzt einige Extras mehr. Dazu gehören zum Beispiel beheizbare Außenspiegel, ein Audiosystem mit USB-Anschluss und Lenkradfernbedienung, eine manuell bedienbare Klimaanlage sowie in Wagenfarbe lackierte Türgriffe. Allerdings kostet das Modell mit dieser Ausstattung und der preisgünstigsten Motorisierung mit 19.160 Euro 1800 Euro mehr als das Basismodell mit gleichem Motor. Die Ford Kombi der Modellreihe Focus gibt es natürlich auch mit Dieselmotoren. Sie zeichnen sich durch einen sehr geringen Kraftstoffverbrauch aus. Die günstigsten Modelle mit Dieselmotoren sind bereits ab 21.600 Euro erhältlich. Es handelt sich dabei um einen Dieselmotor mit 1,5 Litern Hubraum und einer Leistung von 70 kW/ 95 PS (Kraftstoffverbrauch: 3,8 Liter auf 100 km, 98 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse A+).

Der Mondeo Turnier

Auch der Ford Mondeo ist als Kombi sehr beliebt. Bereits in der Basisversion bietet er viele Ausstattungsmerkmale. Dazu gehören beispielsweise die in Wagenfarbe lackierten Außenspiegel, die zudem elektrisch einstellbar und beheizbar sind sowie integrierte Blinkerleuchten besitzen. Komfortabel ist auch der Berganfahrassistent sowie vorne und hinten vorhandene elektrische Fensterheber und eine elektronische Feststellbremse. Selbstverständlich sind auch sicherheitsrelevante Einrichtungen wie ABS und elektronisches Sicherheits- und Stabilitätsprogramm sowie ein Sicherheits-Bremsassistent mit an Bord. In dieser Version ist der Kombi zu einem Preis von 26.400 Euro erhältlich. Er besitzt einen Benzinmotor mit einem Hubraum von 1,0 Litern sowie einer Leistung von 92 kW/ 125 PS (Kraftstoffverbrauch: 5,2 Liter auf 100 km, 120 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse A). Die Titanium-Version des Fahrzeugmodells besitzt einige zusätzliche Extras. Bei ihr sind beispielsweise die Innenspiegel automatisch abblendbar, die Scheibenwischer besitzen einen Regensensor und die Außenspiegel sind elektrisch anklappbar. Außerdem besitzen sie eine Umfeldbeleuchtung. Der Kombi mit dieser Ausstattung und einem Benzinmotor mit einem Hubraum von 1,5 Litern sowie einer Leistung von 118 kW/ 160 PS (Kraftstoffverbrauch: 6,5 Liter auf 100 km, 152 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse C) kostet 31.150 Euro. Die Variante mit Dieselmotor ist in der Standardausstattung Trend bereits ab 29.200 Euro erhältlich. Dieses Modell besitzt einen Dieselmotor mit 1,5 Litern Hubraum und einer Leistung von 88 kW/ 120 PS (Kraftstoffverbrauch: 4,1 Liter auf 100 km, 107 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse A).

Die Kombis von Ford sind keineswegs nur Lastesel mit einem möglichst großen Kofferraumvolumen. Bereits in der Standardvariante sind sehr viele Extras enthalten, die man vor wenigen Jahren nur bei deutlich luxuriöser ausgestatteten Fahrzeugen finden konnte.

 
Sie sind hier: Startseite > Ford Kombi
nach oben