Fiat 500 Pop Star: Interessante Ausstattung

Seit Fiat im Oktober 2007 den neuen Fiat 500 präsentierte, entwickelte sich der Kleinwagen zu einem echten Lifestyle-Produkt. Frech, praktisch und stylisch sind wohl die zutreffenden Eigenschaften für den flotten Italiener. Auto des Jahres 2008 und Bestes Stadtauto der Jahre 2008 und 2009 sind nur einige der Auszeichnungen für den Fiat 500, der als erster seiner Klasse fünf Sterne beim Euro-NCAP-Crashtest erzielte. Damit sich jeder Käufer seinen ganz individuellen Fiat 500 kreieren kann, bietet Fiat eine schier unendliche Anzahl von Möglichkeiten an, die kaum alle zu beschreiben sind. Deshalb soll hier der Fiat 500 Pop Star näher betrachtet werden.

Fiat 500 Motoren und Ausstattung

Drei Benziner, ein 1.2 8V mit 69 PS (Kraftstoffverbrauch: 4,9 Liter auf 100 km, 115 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse D), ein 0.9 8V TwinAir Turbo mit 105 PS (Kraftstoffverbrauch: 4,2 Liter auf 100 km, 99 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse B) und ein 0.8 8V TwinAir-2-Zylinder mit 85 PS (Kraftstoffverbrauch: 3,8 Liter auf 100 km, 90 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse A) sowie einen Fiat 500 Diesel mit 1.3 16V MultiJet und 95 PS (Kraftstoffverbrauch: 3,9 Liter auf 100 km, 104 g/km CO2 und Energieeffizienzklasse A). Alle Motoren erfüllen die Euronormen 5 bzw. 6, sind sparsam und leistungsfähig.

Die Grundausstattung Pop beinhaltet u.a. ABS, Fahrer- und Beifahrerairbags, Seiten und Kopfairbags vorn und einen Knieairbag für den Fahrer, Isofix-Kindersitzbefestigung hinten, Radio mit CD- und MP3-Player, Servolenkung, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, elektrische Fensterheber vorn, Lenkrad höhenverstellbar und eine geteilt umklappbare Rücksitzlehne. Zusätzlich gibt es beim 500 Pop Star u.a. eine Klimaanlage mit Pollenfilter, ein Lederlenkrad mit Multifunktionstasten, ESP mit Antischlupfregelung und Berganfahrhilfe, Blue&Me inkl. ecoDrive Software Komptabilität und Chromelemente an Außenspiegel, Fensterleisten, Zierleiste für Motorhaube, Stoßfängern, Auspuffblende und Schalthebel. Der 500 Pop Star ist mit dem 1.2 8V Benziner mit 69 PS erhältlich und kostet ab EUR 13.550,-. Wem das noch nicht reicht, der kann die Lounge-Ausstattung wählen. Hier gibt es zusätzlich zum 500 Pop Star u.a. Nebelscheinwerfer, einen höhenverstellbaren Fahrersitz, 15 Zoll Leichtmetallfelgen, ein festes Glasdach und elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel in Wagenfarbe. Hier sind ab EUR 14.150,- für den 1.2 8V Benziner fällig.

Noch eins drauf setzt die Cult-Ausstattung. Sie bietet zusätzlich zur Lounge-Linie u.a. eine Innenausstattung aus Leder, eine 7"-Farbdisplay-Instrumentenanzeige, Klimaautomatik, 16 Zoll Alufelgen, ein schwarz lackiertes Dach und Parksensoren hinten. Soviel Luxus hat seinen Preis, ab EUR 15.950,- kostet diese Ausstattungslinie mit dem 1.2 8V Benziner.

Fazit: Der Fiat 500 Pop Star mit dem 1.2 l Benzinmotor ist ein flinkes, freches und überaus stylisches Auto, das in Sachen Sicherheit und Variabilität keinen Vergleich zu scheuen braucht und vollkommen zufriedenstellend ausgestattet ist. Außerdem, wer kann schon von sich behaupten, dass er ein Kultobjekt fährt?

 
Sie sind hier: Startseite > Fiat 500 Pop Star
nach oben