Chevrolet Jahreswagen: Neuwagen mit Rabatten als Alternative

Chevrolet Cruze 2014Chevrolet bedeutet eine gelebte Tradition bezüglich der Automobilindustrie. In früher Geschichte als eigenständige Marke aktiv, werden seit 1918 verschiedene Modelle unter dem Mutterkonzern General Motors, welcher auch die Tochtergesellschaft Opel AG in sich vereint, am Fließband hergestellt. Im 21. Jahrhundert - vor allem mit den Kleinwagen Spark und Aveo, dem Kompaktwagen Cruze sowie den SUVs Trax und Captiva - steht Chevrolet mit einem breit gefächerten Angebot für den Neukauf eines Wagens parat. Da bleibt eigentlich nur die Frage, für welchen Wagentyp von Chevrolet man sich entscheidet. Und diese Entscheidung wird schon mit der Wahl der Wagenklassifikation fundiert, da es zwischen Chevrolet Jahrewagen und Neuwagen abzuwägen gilt.

Jahreswagen vs. Neuwagen: Die entscheidende Abwägung

Natürlich wird dem potenziellen Käufer erst einmal ein Chevrolet Jahreswagen zusagen wollen. Mit einer Erstzulassung vor rund einem Jahr oder weniger spiegelt sich der Hauptgewinn vor allem im Preissegment wieder. Hierbei muss im Vergleich zum neuen Chevrolet eine geringere Investition von circa 20 bis sogar 30 Prozent einkalkuliert werden. Jedoch nimmt dieser Vorteil auch schon wiederum einige Eigenschaften, die für einen Käufer wertvoll erscheinen können. Zum Beispiel ist bei einem Chevrolet Jahreswagen alles voreingestellt und ausgewählt. Bei einem neuen Wagen kann der Käufer zudem im Chevrolet Konfigurator genau seine Wünsche von Lackierung wie auch Ausstattung realisieren. Ansonsten bleibt dieser Spielraum vom Angebot ähnlicher Wagen abhängig. Bei beiden Varianten können sich der Service sowie die Fahrzeugoptionen zu großen Teilen von üblichen Gebrauchtwagen zwar abheben, jedoch erstrahlt bei einem neuen Wagen einfach der besondere Wert des Erstbesitzers hervor. Dieser zieht gleich einige positive Aspekte mit sich, da der Unterboden, das Chassis wie auch technische Module völlig ohne Mängel vor den Käufer treten. Ohne Verschleißerscheinungen mit einer optimalen Sicherheit in Bezug auf Material wie Fahrdynamik kann dieser edle Wagen aus dem Hause Chevrolet auf ganzer Linie punkten. Und zudem bekommt der Besitzer eines Chevrolet Neuwagens eine allumfassende Garantie als Begleitung auf seinen Wegen. Diese kann mitunter mehr als fünf Jahre betragen. Des Weiteren genießt der Käufer die Aktualität aller Richtlinien beziehungsweise Normen. Im Vergleich zu einem vorher schon genutzten Fahrzeug kann ein Chevrolet Neuwagen den Besitzer außerdem vor einigen Gängen in die Reparatur schützen. Neben all den Vorzügen, welche ein Wagen in der ersten Hand verspricht, gesellt sich ebenso ein finanziell lohnender Aspekt beim Wiederverkauf. Solch ein Kfz ohne mehrere Vorbesitzer ist aufgrund meist geringerer Laufleistung und daraus folgend einem minimalen Verschleiß der Einzelbauteile mit einem viel höheren Wiederverkaufswert gesegnet.

Der Blick für den richtigen Wagen

Um einen Einblick in die Vielfalt der Chevrolet Modelle zu erhalten, lohnt sich der Besuch der Internetseite sowie eines Vertragshändlers. Dabei lassen sich gleich die eigenen Vorstellungen im Chevrolet Konfigurator einplanen, sodass ein kompletter Rahmen der Leistungsmerkmale wie auch Finanzierung einsichtig wird. Und anderenfalls kann auch ein Opel Jahreswagen für die Erfüllung der fahrerischen Träume sorgen. Möchte man im Internet, speziell bei MeinAuto.de, ein Auto kaufen, dann kann man von attraktiven Rabatten auf den Listenpreis präsentieren. In vielen Fällen sind die Preise von Neuwagen nicht mehr ganz so weit von Jahreswagen entfernt. Einfach unseren Auto-Konfigurator starten und vorher den passenden Chevrolet Neuwagen auswählen.

Weitere Themen: VW Jahreswagen / BMW Jahreswagen / Audi Jahreswagen

 
Sie sind hier: Startseite > Chevrolet Jahreswagen
nach oben