Autofinanzierung bei der Bank: Vergleich lohnt sich

​Ein Auto, gehört mittlerweile einfach für viele Menschen, zum ganz gewöhnlichen Lebensstandard. Allerdings ist ein Wagen mehr als nötig, damit der Weg zur Arbeit bewältigt werden kann. Umso schlimmer ist es dann, wenn das Auto nicht mehr mitmacht. Dann muss ein neuer Wagen her, aber häufig fehlt das notwendige Kleingeld. Also ist die Frage wie das Auto finanzieren und vor allem wo ist es am günstigsten.

Autofinanzierung bei der Autobank

Viele Hersteller bieten beim Autokauf gleich eine 0% Finanzierung an, die allerdings oftmals nur für einige Sondermodelle gilt. So entfällt häufig der Rabatt auf den Neuwagen, der bei einer Finanzierung durch eine andere Bank möglich wäre. Genau dies gilt es, zuerst einmal abzuklären, damit dann ein Vergleich, der verschiedenen Kredite gemacht werden kann. Denn nur wenn alles vorher abgeklärt wurde, kann die optimale Finanzierung gefunden werden. Natürlich ist auch hier das Internet hilfreich, denn hier muss nicht umständlich gerechnet werden, sondern die Zahlen genügen in der Regel. Genau deshalb werden auch immer mehr Autos über das Internet gesucht, da es hier natürlich die größte Auswahl gibt. Gute Konditionen bietet zum Beispiel der MeinAuto.de Partner Bank 11. So können Sie auch bei einem Neuwagen-Vermittler eine Finanzierung über eine Bank abschließen.

Höhere Laufzeit gleich mehr Zinsen

In der Regel laufen Autofinanzierungen über 48 Monate, was natürlich die Haushaltskasse sehr belasten kann. Allerdings bei einer längeren Laufzeit müssen selbstverständlich auch höhere Zinsen gezahlt werden. Dies sollte unbedingt bei der Finanzierung beachtet werden. Vor allem aber ist der Kredit von dieser Bank variabel in der Laufzeit, da ein Kredit bis zu 96 Monate laufen kann. Dies kommt gerade Menschen zugute, die vielleicht ein kleineres Einkommen haben, oder einfach die Haushaltskasse nicht zu stark belasten möchten. Daher wird die Bank11 von immer mehr Autohändlern empfohlen, da die Bearbeitung direkt online erledigt werden kann. Natürlich wird hier eine Bonitätsprüfung gemacht, damit die Bank einer Finanzierung zustimmt. Wichtig ist natürlich bei einer solchen Finanzierung, das der Rabatt bei Barzahlung gewährt wird, unabhängig, für welches Modell sich der Käufer entscheidet. Anders wie bei der Autobank mit 0% Finanzierung- Vor allem wird hier auch der Wagen nicht als Sicherheit hinterlegt, womit rechtlich gesehen das Auto der Bank gehört. Können mehrere Raten nicht bezahlt werden, kann der Wagen dann von der Bank eingezogen werden.

Einfach und schnell das Auto finanzieren

Mit diesen Möglichkeiten ist eine Autofinanzierung einfach, natürlich nur, wenn alle Angebote genau geprüft wurden. So wird der neue Wagen kein finanzielles Fiasko, sondern kann einfach abgezahlt werden. Zu dieser Planung gehören auch laufende Kosten, die noch auf jeden Autobesitzer zukommen, wie zum Beispiel die Benzinkosten und die Steuern. Allerdings sind Neuwagen bei der Steuer erheblich günstiger, als mach alter Wagen. Am Ende des Tages muss man die Autofinanzierung vergleichen – macht es Sinn bei seiner Hausbank zu fragen, die Autobanken zu nutzen oder im Internet über MeinAuto.de Kooperationen zu CommerzFinanz, Bank11 und BDK zu wählen. Jede Bank hat ihre Vorteile: Bei der Hausbank ist es der persönliche Kontakt und bei der Autobank die guten Angebote (0%-Finanzierung & Co.). Finanzierungsangebote im Internet sind meist besonders günstig: MeinAuto.de bietet zum Beispiel auf Neuwagen attraktive Rabatte – so sinken die Preise und natürlich auch die monatlichen Raten.

 
Sie sind hier: Startseite > Autofinanzierung bei der Bank
nach oben