Audi A3 TDI: Sparsame Diesel mit Rabatt

Seit Sommer 1996 wird der Audi A3 hergestellt und präsentiert sich aktuell bereits in der 3. Generation. In 2013 lief das dreimillionste Fahrzeug vom Band, was für die Beliebtheit der Kompaktklasse von Audi spricht und die hohe Akzeptanz der vier Ringe bescheinigt. Ebenfalls im Jahr 2013 wurde der A3 erstmalig als Limousine gebaut. Es gibt ihn mit zwei und vier Türen, sowie mit unterschiedlichen Motoren und Ausstattungslinien.

Wissenswertes zum A3 TDI

Der Audi A3 TDI ist in verschiedenen Motorisierungen, sowie in S Tronic und 6 Gang Ausführung erhältlich. In der S Tronic Ausführung ist der Diesel Motor in den Varianten 1,6, und 2,0 erhältlich. Die kleinste Motorisierung kommt mit 110 PS und kostet ohne Sonderausstattung 27.000 Euro. Der kombinierte Verbrauch liegt bei 3,9 Litern auf 100 km und die Emission weist mit 102 g/km auf ein umweltfreundliches Fahrzeug hin. Wird der Neuwagen mit 2.0 TDI Motorisierung gewählt, liegen die Kosten bei 29.300 Euro, die Leistung bei 150 PS, der Verbrauch bei 4,4 Liter pro 100 Kilometer in kombinierter Berechnung und die Emission ist mit 116 g/km ebenfalls sehr niedrig. Neben dem S Tronic gibt es den Audi A3 TDI als 6 Gang Schaltgetriebe mit 150 PS für 27.400 Euro, mit 184 PS für 29.150 Euro und als Quattro, ebenfalls mit 150 PS für 29.350 Euro. Die S Tronic Quattro Ausführung kostet 33.000 Euro und zeigt sich mit stolzen 184 PS, einem kombinierten Verbrauch von 4,7 Litern und einer Emission von 124 g/km. Bei allen Diesel Modellen handelt es sich um Clean Dieseltechnologie, wodurch der Co2 Ausstoß sogar geringer als bei Benzinern ist. Mit Turbo Antrieb überzeugen die Neuwagen nicht nur mit hoher Leistung während der Fahrt, sondern mit einer rasanten Beschleunigung beim Start. Die Motoren sind für lange und ausdauernde Fahrten für höchste Ansprüche ausgelegt, begeistern mit leisem Lauf und lassen das Nadeln, was bei früheren Dieselmotoren typisch war, generell vermissen. Liebhaber vom Schaltgetriebe können sich beim TDI auf 6 Gänge freuen und können durch den Eco Gang den Motor und die Umwelt schonen. Auch die S Tronic hat einiges für sich und überzeugt mit ruckelfreien Übergängen beim automatischen Schaltvorgang, von dem der Fahrer bei diesen A3 Modellen kaum etwas spürt.

Mit Turbo Dieselantrieb warten die A3 der TDI Serie in unterschiedlicher Motorisierung auf und bringen einige Vorteile mit. Auch Liebhaber des Vierradantriebs kommen auf ihre Kosten und können sich für den TDI Quattro mit 184 PS als S Tronic oder mit 150 PS mit 6 Gang Getriebe entscheiden. Die dritte Generation A3 kommt mit sportlich moderner Ausstattung und verfügt nach wie vor über die beliebten Details der Karosserie, die den Audi A3 seinerzeit bekannt und zum meistverkauften Fahrzeug in 2013 werden ließen.

 
Sie sind hier: Startseite > Audi A3 TDI
nach oben