Audi A3 1.8 TFSI: Starker Benziner

Der Audi A3 ist nunmehr in der 3. Generation verfügbar und erfreut sich aufgrund seiner kompakten und sportlichen Ausstrahlung großer Beliebtheit. Bereits im Jahr 1996 erblickte der erste A3 das Licht der Welt und stieß auf dem Weltmarkt auf großen Anklang. Seit 2013 wird die Modellreihe des Herstellers Audi nicht nur in der kompakten Ausführung, sondern auch als Limousine angeboten. Ebenfalls in 2013 verkündete Audi, dass der dreimillionste A3 vom Band gelaufen ist. Von Anfang an konnte die Modellreihe mit ihrem Vorsprung durch Technik überzeugen, mit dem der Hersteller wirbt und seinen Kunden dabei keine leeren Versprechungen macht.

Der Audi A3 1.8 TFSI und seine Vorteile als Neuwagen

Seit November 2006 ist dieses Modell erhältlich und gilt als leistungsstarker Benziner, der mit einem angenehmen Verbrauch und einer geringen CO2 Emission überzeugt. Die Besonderheiten bei diesem Benzin Motor ist die Direkteinspritzung, mit der die Vorteile der FSI Motoren mit einem Turbolader optimiert und kombiniert wurden. Der Hersteller gibt den Verbrauch bei dieser Motorisierung mit 7,3 Liter / 100 km an. Auffallend sind die leisen Betriebsgeräusche und die Beschleunigung von Null auf Hundert in gerade einmal 7,8 Sekunden. Dieses Modell ist in der Attraction Ausführung, als Ambiente und Ambition sowie Ambition inklusive S line Sportpaket erhältlich. Der Preis beginnt mit dem Audi A3 1.8 TFSI Attraction bei 26.500 Euro.

Mit 180PS und 132kW warten alle Modelle mit 1.8 TFSI Motor auf und siedeln sich in der Effizienzklasse C, bis auf die Sportausführung, die mit Effizienzklasse D und einer Co2 Emission von 149g/km aufwartet an. Der Käufer kann zwischen einem sportlichen 6-Gang Schaltgetriebe für 26.500 Euro, der S-tronic ab 28,400 Euro, sowie der Quattro Ausführung in der S line ab 30.350 Euro wählen. Durch die individuelle Entscheidung zwischen den Ausstattungslinien können die Kosten variieren, was nicht primär mit der Motorisierung, sondern mit der Ausstattung in Ambiente oder Ambition zusammenhängt. Durch die Kombination aus Turbolader und leistungsstarker Direkteinspritzung kann der Benziner hohe Erwartungen erfüllen und lässt sich beim Neuwagen in der Ausstattungslinie bevorzugen, die neben der Motorisierung eine Rolle für den Interessenten spielt.

Mit einem 6-Gang Schaltgetriebe liegt der Verbrauch auf 100 km durchschnittlich bei 5,8 Liter, mit S-tronic bei 5,6 Liter und mit Quattro Antrieb bei 6,5 Liter. Effizienz und Dynamik, sowie die enorm leisen Fahrgeräusche fallen auf und sind Kriterien, die eine Entscheidung für die 1.8 TFSI Motorisierung mit Vorteilen aufzeigen. Weiter kann der Audi A3 mit TFSI Motorisierung als 1.2 oder 1.4 TFSI in verschiedenen Ausführungen, aber auch mit einem Dieselmotor gewählt werden.

 
Sie sind hier: Startseite > Audi A3 1.8 TFSI
nach oben