Kunden bewerten MeinAuto.de

Sie sind bereits zufriedener MeinAuto.de Kunde?

Teilen Sie un mit, wie Ihnen der Neuwagenkauf über MeinAuto.de gefallen hat.

» Bewerten Sie uns über:  MeinAuto.de  |   eKomi  |   Dooyoo  |   Ciao  |   Google+
×

Für die direkte Bewertung Ihres Neuwagenkaufs über MeinAuto.de bedanken wird uns bei Ihnen mit einem 10 Euro Tankgutschein.

So funktioniert die Bewertung

Schicken Sie ein Foto von sich und Ihrem Neuwagen zusammen mit Ihrem Kommentar per
E-Mail an Frau Westmann oder per Post an:

MeinAuto GmbH
Nadine Westmann
Venloer Straße 151-153
50672 Köln

Bitte fügen Sie folgende Erklärung bei:
Ich erkläre mich einverstanden, dass mein Kommentar zum Autokauf und die beiliegenden Bilder auf www.meinauto.de/kundenmeinungen/ veröffentlicht werden dürfen. Ich versichere, dass die Bilder mein Eigentum sind und keine Rechte Dritter verletzt werden.

Ihre Bewertung wird nur mit Vornamen und Wohnort im Bereich Kundenmeinungen veröffentlicht. Selbstverständlich retuschieren wir für Sie das Kennzeichen, damit die Veröffentlichung völlig anonym bleibt.


Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt ist jeder, der bereits ein Auto über MeinAuto.de gekauft hat. Mitarbeiter der MeinAuto GmbH sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Jeder Teilnehmer kann nur ein Mal teilnehmen. Der Kundenkommentar wird anonym veröffentlicht. Der Gutschein wird per Post versendet. Eine Auszahlung des Gewinns in bar ist ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Aktuelle Bewertungen unserer Kunden

Maria Anna R. aus Burghausen

Golf 7 Highline | 07.09.2016

Da mein fast 19 Jahre, 300015 km alter Golf IV in 10 Monaten der TÜV fällig ist, fing ich vorsorglich an im Internet einen Jahreswagen zu suchen und zwar wieder einen Golf. Eine Anhängerkupplung und Xenonscheinwerfer sollte der Wagen haben. Während ich in verschiedene Seiten die Angebote durchforstete, stießt ich zufällig auf die Seite von MeinAuto.de. Was diese Seite versprach schien mir zunächst ein bisschen Märchenhaft, da ein Jahreswagen wie ich wollte, um die Tausend bis zwei Tausend Euro teurer war, als die Nagelneuen von diesem Portal angebotenen Deutschen Wagen. Andererseits, da ich auch nichts zu verlieren hatte, konfigurierte ich einen Golf nach meinem Wunsch und diese sofort abgeschickt. Ein Paar Stunden später bekam ich einen Anruf von einem MeinAuto.de Mitarbeiter. Nachdem sich meine anfängliche Skepsis ein wenig gemildert hatte, habe ich einen Vermittlungsauftrag zugestimmt und gleich die Formularen per E-Mail bekommen und ausgefüllt auf den gleichen Weg zurück geschickt. Einen Tag danach kontaktierte mich ein Mitarbeiter telefonisch und informierte mich von Angeboten verschiedener VW Händler. Einer der Händler bot für meinen alten Golf IV (das war Teil des Deals, dass ich meinen alten VW in Zahlung geben muss) ein Paar hundert Euro an, und einen wirklich sehr guten Rabatt für einen neuen Golf Highline plus die Sonderaustattung, die ich wollte. Diesem Angebot konnte ich nicht widerstehen, denn Ich dachte mir, wenn es klappt ist es gut, Wenn nicht, ist es auch egal, denn ich habe ja keinen Cent vorauszahlen müssen.......und mein altes Auto hat noch 8 Monate TÜV. Also, habe ich noch Zeit zum weiter suchen, wenn es nicht klappen sollte. Also, habe ich das Angebot angenommen. Die voraussichtlich unverbindliche Lieferung bestätigte der Händler für September, also gute 3 Monaten nach der Bestellung. Auf Nachfrage beim Händler, wie die Abwicklung und Zahlungsmodalitäten laufen sollen, teilte mir der Händler mit, dass wenn sie die Rechnung von VW bekommen, wird sie an mich weiter geleitet und, wenn die Zahlung eingegangen ist, wird mir per Post die Zulassungsbescheinigung Teil 2 sowie EG -Ü zugesandt. 3 Monaten nach Bestellung, erkundigte ich mich beim Händler per E-Mail nach dem Sachstand und wann ich mit der Lieferung des Wagens rechnen kann. Schnell kam die Antwort und lautete: Sie können mir die Rechnung schreiben und zukommen lassen. Sobald diese bezahlt ist verschicken sie mir den Kfz Brief, damit ich das Fahrzeug zulassen kann. Das Wagen steht dann zur Abholung bereit. Ich muss gestehen, dass ich mich mit dieser Situation nicht ganz wohl fühlte. Einerseits einen Händler, den ich nicht kenne und weit entfernt von meinem Wohnort ist, soll ich einen hohen Geldbetrag überweisen. .......Und ob, das Auto auch so ist, wie ich es bestellt habe? Nach einem Telefonat mit dem Händler haben wir uns darauf geeinigt, dass wir zum Autohaus hinfahren, uns das Auto vor Ort anschauen, uns den Brief aushändigen lassen und per Blitzüberweisung (die Bank war bereits eingeweiht, Anruf genügte, um die Überweisung frei zu geben) das finanzielle erledigen. Hier muss ich erwähnen, dass das Autohaus eine sehr seriöse Firma ist, mit sehr freundliche Mitarbeiter. Meine Bedenken waren sicherlich unbegründet. ....aber wie sagt man so schön, Vertrauen ist gut..... Über MeinAuto.de kann ich nur sagen, dass sie ihren Job sehr gut machen und dass, für mich ein ein Glücksfall war, sie entdeckt zu haben, denn dadurch habe ich ein Auto, so wie ich wollte, bekommen, weit unterm Preis eines gleichwertigen Jahreswagen. Fazit: Ich würde es wieder tun und kann jetzt auch ohne Bedenken die sehr übersichtliche Internet Seite von Meinauto.de. weiter empfehlen, denn alles wurde seriös zu meiner vollsten Zufriedenheit abgewickel.

Axel N. aus Sachsen-Anhalt

5 Neuwagen für 3 Generationen | 17.08.2016

5 Neuwagen für 3 Generationen innerhalb von 3 Jahren 5 Neuwagen für 3 Generationen innerhalb von 3 Jahren über MeinAuto.de!
Anfang 2013 kaufte ich den ersten VW Polo über MeinAuto.de für unsere Tochter. Der Neuwagenpreis lag unter dem Preis für einen vergleichbaren Jahreswagen beim Händler. Unmittelbar danach konnte ich meinen Schwiegervater (damals 77 Jahre) überzeugen, seinen VW Golf 7 ebenfalls hier zu kaufen. 2015 folgten dann ein weiterer VW Polo für unseren Sohn und ein VW Passat für meine Frau. Im März 2016 kaufte ich dann einen Audi A6 Avant. Das sind 5 Fahrzeuge für 3 Generationen innerhalb von gut 3 Jahren. Zusammenfassend kann ich nur sagen, dass alle Käufe absolut reibungslos über die Bühne gingen. Alle zugesagten Rabatte, Garantien, Zusatzgarantien, Sonderausstattungen usw. usf. wurden erfüllt und eingehalten. Insgesamt betrachtet haben wir eine Menge Geld gespart. Wo werde ich den nächsten Neuwagen kaufen? Was für eine Frage…..

Axel N. aus Sachsen-Anhalt Audi A6 Avant

Axel N. aus Sachsen-Anhalt

Audi A6 Avant | 17.08.2016

Neuwagen immer wieder über MeinAuto.de! Ich möchte hier nun auch endlich mal eine Bewertung abgeben, obwohl ich schon mehrere Neuwagen über MeinAuto.de gekauft habe (siehe nächste Bewertung). Natürlich kenne ich die Vorurteile über den Fahrzeugkauf im Internet zur Genüge. Sicherlich gibt es auch reichlich dubiose Angebote und Fallstricke. Nicht so bei MeinAuto.de! Was kann bei einem vermittelten Kauf über einen deutschen Vertragshändler und direkter Werksabholung schon schief gehen? Für Neuwagenkäufer, die genau wissen, was sie wollen und brauchen, ist MeinAuto.de der günstigste Weg, zu ihrem Auto zu kommen. Die Profis von MeinAuto.de haben bereits vor der Bestellung die größtmöglichen Rabatte ausgehandelt. Lästiges Feilschen entfällt völlig. Wer von uns Laien kann das schon wirklich gut? Bei MeinAuto.de bekomme ich sofort einen ehrlichen Endpreis genannt. Beim Händler erlebte ich dagegen häufig die Gewährung von Scheinrabatten. Angebotspakete der Hersteller wurden als Händlerrabatte ausgewiesen, serienmäßige Ausstattungen als eigentlich aufpreispflichtige Extras benannt und der Endpreis wurde durch Versicherungs- und Servicepakete verschleiert. Mein Tipp für Interessenten, die etwas Zeit haben: Geben Sie ihren Traumwagen immer wieder im Abstand von mehreren Wochen auf der guten und einfach zu bedienenden Website von MeinAuto.de ein und beobachten sie die Preisentwicklung. Noch einfacher und absolut vergleichbar sind Angebote dann, wenn man nur den Konfigurationscode der Herstellerwebseite sowohl dem Händler vor Ort als auch MeinAuto.de mitteilt. Mein neuester Kauf war ein Audi A6 Avant. Obwohl ich dem Händler vor Ort ehrlicherweise mitgeteilt habe, dass ich auch ein Angebot über eine Internetplattform anfordere, lag er mit seinem Angebot erheblich über dem Preis von MeinAuto.de. Konkret: über 5.400,- € Unterschied. Eine Größenordnung, bei der mir der Händler die Kaufentscheidung über MeinAuto.de abgenommen hat. Zusammenfassend möchte ich sagen, dass ich hoch zufrieden bin. Danke!!

Das schreibt die Presse über MeinAuto.de

Das Internet wird zur Neuwagenplattform

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung | 15.07.2013

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Bislang dominierten gebrauchte Autos das Netz. Doch nun setzen immer mehr Anbieter auf neue Fahrzeuge, die oft auch noch günstiger sind. Ob der Preisverfall die Händler unter Druck bringt, muss sich aber noch zeigen. Mitten im Kölner Stadtteil Ehrenfeld tut sich Erstaunliches. Aus dem Nichts ist dort in wenigen Jahren einer der größten Autohändler Deutschlands entstanden. MeinAuto.de heißt der Internet-Neuwagenvermittler. Gut 90 junge Leute arbeiten inzwischen für das Unternehmen, Im Durchschnitt sind sie 27 Jahre alt. [...] Die Kunden stellen sich auf dem Neuwagenportal ihr […]
Erfahren Sie mehr

Autos vom Discounter

stern | 03.05.2012

stern

Mit wenigen Klicks zum Neuwagen: Auto-Portale im Internet bieten Fahrzeuge fast aller Marken extrem günstig an. Der stern wollte wissen, was an den Sonderangeboten dran ist […] Der Hamburger orderte den Wagen bei MeinAuto.de, einem Portal für Neufahrzeuge. Mit Magengrummeln: „Ich habe immer nach einem Haken gesucht. Muss ich Vorschuss zahlen? Wird das richtige Fahrzeug geliefert?“ Als zwei Tage später Auftragsbestätigung und Liefertermin eingingen, war ihm wohler. Der [Fiat] 500er kam sogar zwei Wochen früher als terminiert. […] Ohne unangenehmes Geschacher im Autohaus lassen […]
Erfahren Sie mehr

Neue Studie: Online-Käufer zufriedener als Autohaus-Kunden

Handelsblatt.com | 13.05.2011

Handelsblatt.com

[…] Das gute Gefühl einen besonders „cleveren Kauf“ gemacht zu haben, erzeugt bei der preissensiblen Zielgruppe ein großes Maß an Zufriedenheit. Gleichzeitig, so ein weiteres Ergebnis der Untersuchung, reagieren Internet-Vermittler schnell auf Anfragen und ersparen ihren Kunden den Aufwand der Angebotseinholung vor Ort. Befragt für die Erhebung wurden zwischen Dezember 2010 und Januar 2011 insgesamt 329 Kunden, deren Neuwagenkauf nicht länger als drei Jahre zurückliegt. In der Erhebung wurden allerdings ausschließlich Kunden der Website MeinAuto.de berücksichtigt. […]
Erfahren Sie mehr

 
Sie sind hier: Startseite > Über uns > Kundenmeinungen
nach oben