Ihr Minimalrabatt heute
8,00 %

Ihr Maximalrabatt heute
18,00 %1

UVP: ab 23.900,00
999

Fahrzeugeigenschaften zum Hyundai Ioniq

Technische Daten
Reichweite: keine Angaben
Batterie: 1,6 kWh
PS (KW): 141 PS (104 kW)
Hubraum: 1.580 ccm
Antriebsart: Frontantrieb
Getriebeart: DSG
Kraftstoffart: elektrisch
Verbrauch (kombiniert): min. 3,4 l/100km
max. 3,9 l/100km
Energieverbrauch (kombiniert): keine Angaben
CO2-Emission: min. 79 g/km
max. 92 g/km
Effizienzklasse: A+
Abgasnorm: Euro 6
Feinstaub-Plakette Grün
Versicherungsklasse: Haftpflicht: 18,
Teilkasko: 18,
Vollkasko: 19
Fahrzeugtyp
Kompaktwagen
Ladeinformationen
Dauer Schnellstladung: keine Angaben
Dauer Hausanschluss: keine Angaben
Abmessungen
Länge: 4.470 cm
Breite: 1.820 cm
Höhe: 1.450 cm
Gepäckraumvolumen: 550 l
1.505 l
Wendekreis: keine Angaben
Anzahl Türen: 5 Türen
Anzahl Sitze: 2 Vordersitze,
3 Rücksitze
Mögliche Ausstattungsmerkmale
Einparkhilfe
elektr. Fensterheber
elektr. verstellbare Sitze
Klimaanlage
Lederausstattung
Navigationssystem
Sitzheizung
Xenonscheinwerfer
Sicherheitsausstattung
Airbags:
  • Fahrer-Airbag
  • Beifahrer-Airbag mit Deaktivierung für Beifahrer Airbag
  • Seiten-Airbag vorne
  • Kopf-/Dach-Airbag vorne und hinten
Isofix:
vorhanden

Diese Modelle könnten Sie auch interessieren:

Modellbeispiel
Ihr Minimalrabatt heute
13,00 %

Ihr Maximalrabatt heute
22,82 %1

UVP: ab 23.750,00
999

Tests, News & Ratgeber

NCAP Crashtest 2016: Audi Q2, Ford Edge, Hyundai Ioniq, Ssangyong XLV, Suzuki Ignis, Fiat Tipo, Suzuki Baleno

Zahlreiche Fahrzeuge mussten sich im November 2016 dem NCAP Crashtest unterziehen. Mit dabei waren der Audi Q2, der Ford Edge, der Hyundai Ioniq, der Ssangyong XLV, der Suzuki Ignis, der Fiat Tipo und...

Erfahren Sie mehr »

Wie werden Elektroautos aufgeladen?

Die Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge lassen sich in zwei Bereiche einteilen. Als Halter eines E-Autos haben Sie zum einen die Option, ihren Pkw zu Hause zu laden. Zum anderen stehen Ihnen öffentlich...

Erfahren Sie mehr »

Hyundai IONIQ: Marktstart mit drei Ausstattungen

Im Oktober kommt der Hyundai IONIQ als Hybrid auf den Markt. Angeboten wird er mit den drei Ausstattungslinien Trend, Style und Premium. Der neue Hyundai IONIQ Der Hyundai IONIQ Hybrid wird im Oktober...

Erfahren Sie mehr »

Der Ioniq ist eine Limousine aus der Kompaktklasse und hat dementsprechend viele Konkurrenten. Aber der Südkoreaner hebt sich aus der Masse heraus, durch den niedrigsten Luftwiderstand seiner Klasse und der Auswahl von den drei Antriebsarten Hybrid, Plug-In-Hybrid und Elektro.

Drei Ausstattungslinien für den Ioniq (ab 2016)

Der Hyundai IONIQ wird zum Marktstart im Herbst 2016 mit den drei Ausstattungen Trend, Style und Premium geliefert.

Die Basisvariante Trend

Die Basisvariante Trend bietet Käufern neben Sicherheitssystemen wie sieben Airbags, dem Spurhalteassistenten oder der Einparkhilfe hinten weitere Extras wie ein Lederlenkrad, Klimaautomatik, Audiosystem samt Lenkradtasten und einem Navigationssystem.

Die Ausstattungslinien Style und Premium

Etwas mehr wird in der Ausstattungslinie Style geboten. Käufer können sich auf Highlights wie das Smart-Key-System, ein Soundsystem von Infinitiy oder die Bi-Xenon-Scheinwerfer freuen.

Ergänzt wird das Ganze von der Ausstattungslinie Premium und den damit gebotenen Extras. Dazu zählen der Totwinkelassistent, die Einparkhilfe vorne, der elektrisch verstellbare Fahrersitz oder auch die neuen Außenfarben.

Die Motorisierungen des Südkoreaner (ab 2016)

Als Hybrid fährt der Hyundai IONIQ mit einem 1,6-Liter Benzindirekteinspritzer samt 105 PS sowie dem Elektromotor mit 43 PS. Dabei verbraucht der Wagen 3,4 Liter auf 100 Kilometer.

Der rein elektrische IONIQ Elektro schafft es mit seinen 120 PS auf eine Reichweite von 280 Kilometer und benötigt dabei 11,5 kWh pro 100 Kilometer.

Alternativen für den Ioniq

Der Hyundai ist ein Vertreter der Kompaktklasse und somit ein Konkurrent des VW Golf und des Seat Leon. Aber was ihn wirklich auszeichnet, sind die drei möglichen Antriebe und der niedrigste cw-Wert (Luftwiederstand) seiner Klasse. Deswegen kann er eigentlich nur durch einen Toyota Prius oder durch einen Nissan Leaf ersetzt werden.

Alle Angaben sind freibleibend und unverbindlich. Die Rabatte beziehen sich auf den Listenpreis (UVP) des Herstellers. Kurzfristige Änderungen des Herstellers vorbehalten.
Weitere Informationen zum offizellen Kraftstoffverbrauch und den offizellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der „Deutschen Automobil Treuhand GmbH“ unentgeltlich erhältlich ist als » PDF-Download.
1 Durch die enge Zusammenarbeit mit vielen deutschen Vertragshändlern erhalten Sie abhängig von Marke und Modell einen bestimmten Mindestrabatt. Ihr tatsächlicher Rabatt wird in der Regel deutlich höher liegen. Den Maximalrabatt können wir Ihnen anbieten, wenn Sie und Ihr konfiguriertes Fahrzeug die vom Hersteller vorgegebenen Kriterien erfüllen. Dies können beispielsweise sein:
  • Sie erwerben das Fahrzeug für Ihr Gewerbe
  • Ihr Fahrzeug ist mit bestimmten Ausstattungsmerkmalen konfiguriert
  • Sie haben Ihren Führerschein in den letzte 24 Monaten erworben
  • Sie besitzen ein Fahrzeug einer Fremdmarke
  • Sie sind Besitzer eines Schwerbehindertenausweises
  • Sie wollen Ihren Gebrauchtwagen verkaufen
  • und viele andere Kriterien
Details zum möglichen Maximalrabatt erfahren Sie auf der Konditionsübersicht am Ende der Konfiguration. Unsere Verkaufsberater ermitteln gerne, gemeinsam mit Ihnen, den für Sie höchst möglichen Rabatt. Lassen Sie sich beraten.
Mediaplex_tag