Hyundai i30 Kombi

Hyundai i30 Kombi
Hyundai i30 Kombi

Ihr Mindestrabatt heute
24,41 %

Ihr Maximalrabatt heute
29,00 %

auf den Listenpreis lt. Hersteller
17.130 €

Konfigurator starten»

technische Details des Hyundai i30 Kombi
PS (kW): min. 100 PS (74 kW)
max. 136 PS (100 kW)
Hubraum: min. 1.368 ccm
max. 1.591 ccm
Antriebsart: Frontantrieb
Getriebeart: DSG, Manuell
Kraftstoffart: Benzin, Diesel
Verbrauch (kombiniert): min. 3,9 l/100km
max. 5,9 l/100km
CO2-Emission: min. 102 g/km
max. 135 g/km
Effizienzklasse: min. A
max. C
Abgasnorm: Euro 6 => Feinstaub-Plakette Grün
Versicherungsklasse: min. Haftpflicht: 17, Teilkasko: 17, Vollkasko: 19
max. Haftpflicht: 18, Teilkasko: 22, Vollkasko: 20
Abmessungen des Hyundai i30 Kombi
Länge: 4.485 cm
Breite: 1.780 cm
Höhe: 1.500 cm
Gepäckraumvolumen: 528 l
1.642 l
Wendekreis: ca. 10 m
Anzahl Türen: 5 Türen
Anzahl Sitze: 2 Vordersitze, 3 Rücksitze
Sicherheitsausstattung des Hyundai i30 Kombi
Airbags:
  • Fahrer-Airbag
  • Beifahrer-Airbag mit Deaktivierung für Beifahrer Airbag
  • Seiten-Airbag vorne
  • Kopf-/Dach-Airbag vorne und hinten
Isofix: vorhanden
Fahrzeugtyp
Kombi

mögliche Ausstattungsmerkmale

Einparkhilfe
elektr. Fensterheber
elektr. verstellbare Sitze
Klimaanlage
Lederausstattung
Navigationssystem
Sitzheizung
Xenonscheinwerfer

Der Hyundai i30 cw ist ein Kompaktklasse-Fahrzeug und ein echtes Highlight, wenn es um Stil, Funktionalität und Fahrspaß geht. Bereits seit dem Frühjahr 2007 wird der Kombi in Südkorea hergestellt, wobei die Neuwagen gleichwohl in Tschechien produziert werden.

Mit Blick auf Design und Ausstattung wird er als eine Art Nachfolgemodell vom Avante sowie auch vom Elantra gewertet. Und auch die neue Generation dieses leistungsstarken Fahrzeugs aus dem Hause Hyundai, die im März 2012 auf den Markt kam, hat es in sich. Ganz gleich, ob als dreitüriges Coupé, als Kombi oder als Schrägheck-Limousine mit fünf Türen: der Hyundai i30 cw erfreut sich in unterschiedlichster Weise einer stetig wachsenden Beliebtheit bei anspruchsvollen Autofahrern.

Der i30 Kombi als Passion Sondermodell

Neben der Kompaktversion des i30 ist auch der Kombi als Passion Sondermodell zu kaufen. Mit einem Preisvorteil von 5.640 Euro

mit dem Passion Plus-Paket hat der i30 Kombi ein herausragendes Preis-/Leistungsverhältnis. Der Listenpreis des Sondermodells wird von Hyundai bei 16.930 Euro angegeben. Die umfangreiche Ausstattung und das riesige Platzangebot rechtfertigen aber jeden Cent.

Eine Ausstattung, die sich sehen lassen kann

Die Classic-Ausführung dieses Kompaktklassewagens ist schon ab 17.500 Euro zu haben, während die Trend- und Style-Variante ab 19.450 bzw. 22.140 Euro zu haben sind. In allen drei Ausführungen sind Front-, Seiten-, Vorhang- und Knieairbags inklusive, und auch eine Alarmanlage, ABS und beheizbare sowie klappbare Außenspiegel fehlen nicht. HAC (Berganfahrassistent), ESP und VSM als Stabilitäts- und Sicherheitsassistenten sowie ein Bremsassistent sind ebenfalls im Ausstattungspaket enthalten. Style- oder Trendfahrer, die sich ein Sechsstufen-Automatikgetriebe wünschen, können dies gegen einen Aufpreis von 1.500 Euro einbauen lassen. Auch ist die nachträgliche Installation eines Navigationsgerätes für 1.300 Euro problemlos möglich. Ein elektrisches Panorama-Schiebedach für zusätzliche 1.200 Euro sowie ein innovatives Licht-Paket inklusive LED Rückleuchten, Verglasung der B-Säule, Xenon-Scheinwerfer und Co. sind überdies für 1.630 Euro zu haben. In der Classic-Ausführung ist all dies zwar nicht enthalten, aber dafür gibt es für das Trend- und das Style-Modellauf Wunsch für 1.650 bzw. 1.350 Euro ein Premium-Ausstattungspaket dazu. Dieses beinhaltet neben einer Lederausstattung, elektrisch verstellbaren Sitzen inklusive Lendenwirbelstütze für den Fahrersitz auch einen Einklemmschutz sowie eine Automatikfunktion für die Fensterheber. Obendrein sind diesbezüglich eine elektrische Parkbremse sowie ein Luftauslass mit an Bord.

Weitere Ausstattungspakete sind je nach Ausstattung das Funktions-Paket (in der Ausstattung Classic) sowie Klima-Paket, Licht-Paket und Plus-Paket (ab Trend). In der Ausstattungslinie ist schließlich nur das Licht-Paket verfügbar. Neben diesen Varianten gibt es aktuell ein Sondermodell, und zwar die FIFA World CUP Edition. Dazu gibt es noch spezielle Varianten, die den Zusatz Silver oder Gold haben.

Vergleicht man dieses Fahrzeug zum Beispiel einmal mit dem Klassiker unter den Fahrzeugen, dem Golf Variant, so könnte man zunächst meinen, dass Letzterer in mancherlei Hinsicht besser abschneidet. Weit gefehlt, denn wie sich herausstellt, ist der Koreaner in der Tat ebenso leistungsstark und sparsam, wie das "Kult-Fahrzeug" aus deutschen Landen. Alles in allem punktet der Kompaktklassewagen aus Korea nämlich sehr wohl durch eine umfangreiche Serienausstattung und eine gute Materialbeschaffenheit. Darüber hinaus ist das Design durchaus modern gehalten und auch in punkto Fahrspaß und Funktionalität lässt der "Kleine" die Herzen anspruchsvoller Fahrer rasch höher schlagen. Ein Blick ins Innere des Wagens bringt einen zum Staunen. Denn die wohldurchdachte Innenausstattung sowie die Geräumigkeit bieten dem Fahrer sowie den übrigen Mitreisenden von Anfang an einen bemerkenswerten Komfort. Einen Vergleich mit der "guten deutschen Markenqualität" muss das Auto also auf keinen Fall scheuen.

zum Archiv aller Tests & News

 

Diese Modelle könnten Sie auch interessieren:

Seat Leon ST
Seat Leon ST

Seat Leon ST

Ihr Mindestrabatt heute
27,50 %
Ihr Maximalrabatt heute
27,70 %
Skoda Octavia Combi
Skoda Octavia Combi

Skoda Octavia Combi

Ihr Mindestrabatt heute
11,25 %
Ihr Maximalrabatt heute
24,11 %

Dieses Modell gefällt mir!

Leitfaden für Neuwagen-Verbrauch und CO2-Emissionen
 
Sie sind hier: Startseite > Hyundai > i30 > i30 Kombi Neuwagen
nach oben
Mediaplex_tag