Dacia Neuwagen

Bei MeinAuto.de finden Sie Dacia Neuwagen (z.B. die Modelle Dokker Express, Duster, Lodgy, Logan MCV, Sandero, usw.) zu TOP-Konditionen.
Modellbeispiel
Ihr Minimalrabatt heute
1,75 %

Ihr Maximalrabatt heute
1,80 %1

UVP: ab 8.556,10
FAHRZEUGTYPEN:
Van/Minivan Nutzfahrzeug
Modellbeispiel
Ihr Minimalrabatt heute
1,75 %

Ihr Maximalrabatt heute
1,80 %1

UVP: ab 10.690,00
FAHRZEUGTYP:
SUV/Geländewagen
Modellbeispiel
Ihr Minimalrabatt heute
1,75 %

Ihr Maximalrabatt heute
1,80 %1

UVP: ab 9.990,00
FAHRZEUGTYP:
Van/Minivan
Modellbeispiel
Ihr Minimalrabatt heute
1,75 %

Ihr Maximalrabatt heute
1,80 %1

UVP: ab 7.990,00
FAHRZEUGTYP:
Kombi
Modellbeispiel
Ihr Minimalrabatt heute
1,75 %

Ihr Maximalrabatt heute
1,80 %1

UVP: ab 6.890,00
FAHRZEUGTYP:
Mini/Kleinwagen

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

MeinAuto.de hat langjährige Erfahrungen auf dem Neuwagenmarkt in Deutschland. Unsere Kunden haben dadurch ihr Wunschauto zum Top-Rabatt erhalten und bewerten unsere Arbeit positiv.


Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne, auch markenübergreifend!

So erreichen Sie uns.

Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

Ihre Vorteile bei MeinAuto.de

volle Herstellergarantie
vom Vertragshändler vor Ort
nur deutsche Neuwagen
keine EU-Reimporte
alle Zahlungsarten
Barkauf, Leasing, Finanzierung
keine Kosten
unser Service ist für Sie 100% kostenlos

Der Autohersteller Dacia stammt aus Rumänien und gehört zum Konzern Renault. Der Hersteller verkauft Autos für diejenigen "die kein Statussymbol benötigen." Aus diesem Grund ist auch die Zielgruppe relativ klar, die Modelle richten sich an preisbewusste Käufer, die ein einfaches und zuverlässiges Fahrzeug zu einem niedrigen Preis benötigen.
Das Werk, in welchem die Fahrzeuge des Konzerns produziert werden, existiert zwar bereits seit dem Jahr 1952, allerdings wurde es erst im Jahr 1967 mithilfe von Renault modernisiert und zu einem Automobilwerk umgebaut. Dann dauerte es allerdings ein weiteres Jahr, bis in dem Werk das erste offizielle Modell vom Band lief. Zwischenzeitlich trennte sich das Unternehmen in 70er Jahren zunächst vollkommen von Renault, heute ist der Konzern aber dennoch eine vollständige Tochter des Herstellers Renault. So wurden auch viele Modelle wie beispielsweise der Logan komplett von Renault entwickelt.

Welche Dacia Modelle gibt es?

Durch den Erfolg von dem Unternehmen gab es immer mehr Interessenten und das Angebot an unterschiedlichen Fahrzeugen wurde deutlich erweitert. Mit den Modellen wie sie heute jeder kennt begann der Konzern allerdings erst relativ spät im Jahr 2006. Zu diesem Zeitpunkt kam erstmalig der Logan auf den Markt, aufgrund des großen Erfolgs wurde ein Jahr später der Logan Pickup vorgestellt. Seit dem Jahr 2012 gibt es den Logan nicht mehr als Dacia Neuwagen, er wurde von dem Modell Logan II abgelöst.
Im Bereich der Kleinwagen kam im Jahr 2008 erstmalig der Sandero auf den Markt. Aufgrund seines ebenfalls sehr großen Erfolges folgte bereits im Jahr 2012 die zweite Generation mit der einfachen Bezeichnung Sandero II. Um auch andere Zielgruppen anzusprechen, wurde im Jahr 2010 mit dem Duster erstmalig ein SUV vorgestellt, welcher bis heute gebaut und erfolgreich vermarktet wird. Als "Deutschlands günstigster Familienvan" wird seit dem Jahr 2012 der Lodgy angeboten, welcher Platz für die ganze Familie zu einem erschwinglichen Preis bietet. Das letzte (aktuelle) Modell des Herstellers ist der Dokker, welcher sich vor allem an diejenigen richtet, die viel Platz und Stauraum in ihrem Fahrzeug benötigen. Darum zählt der Dokker zur Kategorie der Hochraumkombis.

Der Konzern in der Kritik

Obwohl die Modelle auch in Deutschland viele Kunden und Fans fanden, gab und gibt es immer noch einen großen Kritikpunkt an dem Hersteller: Die Sicherheit. Denn besonders deutlich wurde die fehlende bzw. mangelhafte Sicherheit beim Euro NCAP-Crashtest. Hier stellte sich heraus, dass bei einem Unfall die Belastung für Fahrer und Beifahrer deutlich höher ist als bei anderen Fahrzeugen. Bemängelt wurde und wird immer noch die recht geringe Auswahl an Sicherheitssystemen. So ist für den Logan beispielsweise das elektronische Stabilitätsprogramm ESP immer noch nicht optional verfügbar. Dennoch rüstete Dacia nach der harschen Kritik nach und bietet mittlerweile auch Seitenairbags für den Logan an, um die Belastung und das Verletzungsrisiko für die Insassen zu vermindern.

Die Preise für die unterschiedlichen Modelle

Der Hersteller wirbt damit, dass die Modelle in der Basisvariante konkurrenzlos günstig sind. Den Kleinwagen Sandero bekommt der Kunde auch bereits für unter 7000 Euro: 6990 Euro kostet die Basisvariante momentan. Ein wenig mehr muss man als Kunde für den Kauf eines Dusters einrechnen: Den SUV kann man ab 10490 Euro erwerben. Ähnlich teuer ist der Hochraumkombi Lodgy: Für knapp 10000 Euro wechselt dieser den Besitzer (Basisvariante 9990 Euro). Wer den Logan als Kombi erwerben möchte, der bekommt sein Auto bereits für 2000 Euro weniger: In der Basisvariante verlangt der Hersteller 7990 Euro für dieses Modell.
Trotz der bereits niedrigen Preise will man natürlich auch dort noch Geld sparen. Möglich ist das durch Neuwagen-Rabatte auf den Listenpreis, die beispielsweise von Vermittlern im Internet geboten werden. Hier können Sie ihr Traumauto individuell konfigurieren und Preise vergleichen. Bei Online-Autohäusern wie MeinAuto.de gibt es allerdings Dacia Jahreswagen nicht. Ebenfalls nicht zur Verfügung stehen ein Dacia Reimport oder Gebrauchtwagen.

Alle Angaben sind freibleibend und unverbindlich. Die Rabatte beziehen sich auf den Listenpreis (UVP) des Herstellers. Kurzfristige Änderungen des Herstellers vorbehalten.
Weitere Informationen zum offizellen Kraftstoffverbrauch und den offizellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der „Deutschen Automobil Treuhand GmbH“ unentgeltlich erhältlich ist als » PDF-Download.
1 Durch die enge Zusammenarbeit mit vielen deutschen Vertragshändlern erhalten Sie abhängig von Marke und Modell einen bestimmten Mindestrabatt. Ihr tatsächlicher Rabatt wird in der Regel deutlich höher liegen. Den Maximalrabatt können wir Ihnen anbieten, wenn Sie und Ihr konfiguriertes Fahrzeug die vom Hersteller vorgegebenen Kriterien erfüllen. Dies können beispielsweise sein:
  • Sie erwerben das Fahrzeug für Ihr Gewerbe
  • Ihr Fahrzeug ist mit bestimmten Ausstattungsmerkmalen konfiguriert
  • Sie haben Ihren Führerschein in den letzte 24 Monaten erworben
  • Sie besitzen ein Fahrzeug einer Fremdmarke
  • Sie sind Besitzer eines Schwerbehindertenausweises
  • Sie wollen Ihren Gebrauchtwagen verkaufen
  • und viele andere Kriterien
Details zum möglichen Maximalrabatt erfahren Sie auf der Konditionsübersicht am Ende der Konfiguration. Unsere Verkaufsberater ermitteln gerne, gemeinsam mit Ihnen, den für Sie höchst möglichen Rabatt. Lassen Sie sich beraten.
Mediaplex_tag