Citroen C1

Citroen C1
Citroen C1

Ihr Mindestrabatt heute
24,75 %

Ihr Maximalrabatt heute
32,50 %

auf den Listenpreis lt. Hersteller
10.000 €

Konfigurator starten»

technische Details des Citroen C1
PS (kW): min. 69 PS (51 kW)
max. 82 PS (60 kW)
Hubraum: min. 998 ccm
max. 1.199 ccm
Antriebsart: Frontantrieb
Getriebeart: Manuell
Kraftstoffart: Benzin
Verbrauch (kombiniert): min. 3,8 l/100km
max. 4,3 l/100km
CO2-Emission: min. 88 g/km
max. 99 g/km
Effizienzklasse: min. A
max. B
Abgasnorm: Euro 6 => Feinstaub-Plakette Grün
Versicherungsklasse: min. Haftpflicht: 14, Teilkasko: 14, Vollkasko: 15
max. Haftpflicht: 14, Teilkasko: 14, Vollkasko: 15
Abmessungen des Citroen C1
Länge: 3.465 cm
Breite: 1.615 cm
Höhe: 1.460 cm
Gepäckraumvolumen: 196 l
780 l
Wendekreis: keine Angaben
Anzahl Türen: 3 Türen
Anzahl Sitze: 2 Vordersitze, 2 Rücksitze
Sicherheitsausstattung des Citroen C1
Airbags:
  • Fahrer-Airbag
  • Beifahrer-Airbag mit Deaktivierung für Beifahrer Airbag
  • Seiten-Airbag vorne
  • Kopf-/Dach-Airbag vorne und hinten
Isofix: vorhanden
Fahrzeugtyp
Mini/Kleinwagen

mögliche Ausstattungsmerkmale

Einparkhilfe
elektr. Fensterheber
Klimaanlage
Lederausstattung
Sitzheizung

Der Citroen C1 genießt als Kleinwagen seit 2005 große Beliebtheit. Als Viersitzer ist er mit wahlweise drei oder fünf Türen seit dieser Zeit auf dem deutschen Markt zu finden. Vom praktischen Stadtfahrzeug hat der Wagen seither eine Wandlung zu einem stylischen und sportlichen Pkw durchlaufen.

Das praktische und günstige Stadtfahrzeug

In der Grundausstattung ist dieser praktische kleine Stadtflitzer zu einem günstigen Preis schon ab 8990 EUR in der Grundausstattung als Neufahrzeug erhältich. Das Kleinfahrzeug aus dem Hause Citroen gilt als absolut urban, denn gerade im Stadtverkehr ist er sowohl praktisch wie auch sehr schön anzuschauen. Mit seiner kompakten Bauweise, der Ergonomie sowie der komfortablen Nutzung kann der Wagen mit Wettbewerbern seiner Klasse problemlos mithalten. Der Viersitzer kann wahlweise mit drei oder fünf Türen erstanden werden. Wer in der City das Cabrio-Gefühl ein wenig genießen möchte, für den steht das Sondermodell Airscape zur Verfügung, das ein extra großes elektrisches Faltdach mitbringt. Für Anhänger der besonders sportlichen Optik ist das Fahrzeug auch in zweifarbiger Variante erhältlich. Dem Fortschritt der modernen Technologie Rechnung tragend, befindet sich an Bord des C1 je nach Version und Ausstattung eine vernetzte Technologie mit einem 7-Zoll-Touchscreen sowie die Mirror Screen Technologie.

Ergonomie und viel Platzangebot für den Alltag

Mit dem geräumigen Kofferraum, der insgesamt über ein Volumen von 196 Litern verfügt, ist das Kleinfahrzeug aus dem Hause Citroen auch für größere Gepäckzuladungen oder umfassende Einkäufe bestens gewappnet. Ergonomisch und praktisch ist dabei, dass der Kofferraum durch den Einzug der Heckablage, die sich beim Öffnen der Heckklappe automatisch zurückzieht, sehr gut zugänglich. Wer mehr Platz für Einkäufe oder Gepäck benötigt, kann durch das Umklappen der Rückbank zu einem Ladevolumen von bis zu 780 Litern gelangen. Das Wohlbefinden kann durch eine optional vorhandene manuelle oder automatische Klimaanlage erhöht werden. Praktisch für kleinere Fahrer ist der optional höhenverstellbare Fahrersitz. Sehr angenehm in der täglichen Nutzung erweisen sich die Vordersitze, die im 3-Türer über eine Memory-Funktion verfügen. Weitere Extras sind beheizbare Sitze die die Fahrt auch im Winter zu einem Genuss machen, wie der sonst nur in höherwertigen Limousinen gegeben ist. Praktisch im täglichen Gebrauch sind zudem die insgesamt zehn vorhandenen und sehr praktischen Staufächer sowie Ablagen.

Der erste Citroen C1 gelangte im Jahr 2005 auf den deutschen Markt. Seither wurde das Fahrzeug mehreren Liftups unterzogen, um ihn sowohl optisch als auch technisch auf dem neusten Stand zu halten. Die erste Modellpflege erfuhr der Kleinwagen bereits im Jahr 2008, die auch begleitet von einer Reduzierung des Verbrauchs des Fahrzeugs war. Eine umfassendere Modellpflege fand dann im Jahr 2012 statt. Dabei wurden Teile der Front mit Chrom ausgestattet und ein senkrecht in schwarze Einfassungen integriertes Tagfahrlicht eingebaut. Ein neues Lenkradmodell und verbesserte Materialien bei der Innenausstattung rundeten das Liftup rundum ab.

Seit 2014 ist das Modell Ca II als Kleinstwagen auf dem Markt erhältlich, das erstmals im März 2014 auf dem Genfer Auto-Salon der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Mit diesem Pkw steht ein praktisches Stadtauto zur Verfügung, das optional viel Komfort bietet, dabei aber auf die Anforderungen der Nutzung in der Stadt perfekt abgestimmt ist.

Rund um den C1 von Citroen gibt es zahlreiche Alternativen. So wurde erst vor Kurzem der Opel Karl eingeführt. Auch die etwas älteren Modelle Seat Mii, Skoda Citigo und VW up! sind an dieser Stelle zu nennen, genauso wie Peugeot 108 und Hyundai i10. Wer also einen günstigen Neuwagen kaufen möchte, der kann das über den Vermittler MeinAuto.de tun. Wir bieten Top-Rabatte auf den Listenpreis und vermitteln Sie zu einem offiziellen Autohaus in Deutschland. Somit gibt es weder Reimporte noch Jahreswagen.

zum Archiv aller Tests & News

Diese Modelle könnten Sie auch interessieren:

VW up!
VW up!

VW up!

Ihr Mindestrabatt heute
13,50 %
Ihr Maximalrabatt heute
26,57 %
Nissan Micra
Nissan Micra

Nissan Micra

Ihr Mindestrabatt heute
25,05 %
Ihr Maximalrabatt heute
31,75 %

Dieses Modell gefällt mir!

Leitfaden für Neuwagen-Verbrauch und CO2-Emissionen
 
Sie sind hier: Startseite > Citroen > C1 > C1 Neuwagen
nach oben
Mediaplex_tag