Citroen Neuwagen günstig kaufen, leasen oder finanzieren

Bei MeinAuto.de finden Sie Citroen Neuwagen (z.B. die Modelle Berlingo (neues Modell), C-Crosser, C-Zero, C1, C3, C4 Aircross, C5 Limousine, C6, C8, DS3, DS4, DS5, Jumper Normal Fahrgestell mit Fahrerhaus, Jumpy Kastenwagen, Nemo Lieferwagenusw.) zu TOP-Konditionen.

Citroen Berlingo

Citroen Berlingo

Fahrzeugtypen


Ihr Mindestrabatt heute
31,46 %
Ihr Maximalrabatt heute
36,75 %
Listenpreis:
ab 17.600 €
Citroen C1

Citroen C1

Fahrzeugtyp


Ihr Mindestrabatt heute
26,75 %
Ihr Maximalrabatt heute
30,81 %
Listenpreis:
ab 9.800 €
Citroen C3

Citroen C3

Fahrzeugtyp


Ihr Mindestrabatt heute
28,10 %
Ihr Maximalrabatt heute
35,75 %
Listenpreis:
ab 12.790 €
Citroen C4

Citroen C4

Fahrzeugtypen


Ihr Mindestrabatt heute
29,76 %
Ihr Maximalrabatt heute
35,75 %
Listenpreis:
ab 29.690 €
Citroen C5

Citroen C5

Fahrzeugtypen


Ihr Mindestrabatt heute
27,70 %
Ihr Maximalrabatt heute
31,75 %
Listenpreis:
ab 31.690 €
Citroen Jumper

Citroen Jumper

Fahrzeugtyp


Ihr Mindestrabatt heute
36,74 %
Ihr Maximalrabatt heute
40,50 %
Listenpreis:
ab 28.263 €
Citroen Jumpy

Citroen Jumpy

Fahrzeugtyp


Ihr Mindestrabatt heute
33,83 %
Ihr Maximalrabatt heute
41,50 %
Listenpreis:
ab 26.263 €
Citroen Nemo

Citroen Nemo

Fahrzeugtypen


Ihr Mindestrabatt heute
25,76 %
Ihr Maximalrabatt heute
29,50 %
Listenpreis:
ab 15.470 €

Infos zur Automarke Citroen

Citroen ist mit Peugeot unter dem Konzerndach PSA vereint. Das französische Unternehmen ist Europas zweitgrößter Automobilhersteller.

Das kleinste Modell der Citroen-Modellpalette ist der C1. Der leichte und kompakte C1 ist vor allem für den Stadtverkehr geeignet. Auch der C2 ist ein Stadtauto und bietet mit zweigeteiltem Kofferraum und umklappbaren Sitzen maximales Kofferraumvolumen. Der kompakte C3 ist als Pluriel geschlossen oder als Cabrio zu haben. Alle Modelle gelten als sehr sicher. Der C5 wurde sogar als sicherstes Modell der oberen Mittelklasse ausgezeichnet. Es gibt ihn als Limousine oder Kombi. Eine Limousine der Oberklasse ist der C6. Sicherheit garantieren neun serienmäßige Airbags und mitlenkende Bi-Xenon-Scheinwerfer.

Neu im Programm ist der Citroen Jumpy "Oceanic", ein Großraum-Freizeit-Kombi mit variablem Innenraum, der komfortabel und sehr flexibel bis zu sieben Personen befördert. Die Vordersitze sind um 180 Grad drehbar, die zweite Sitzreihe kann entgegen der Fahrtrichtung montiert werden, die dritte Sitzreihe zu einer Liegefläche ausgeklappt werden. Der Jumpy "Oceanic" ist ausschließlich mit leistungsstarken Dieselmotoren erhältlich.

Erfolgreiche Citroen Neuwagen

In Deutschland gehört Citroen mit 2,1 Prozent Marktanteil (2011) zu den kleineren Automobilherstellern. Allerdings schlummern hier dennoch viele erfolgreiche Neuwagen, dazu zählen zum Beispiel der Hochdachkombi Berlingo, der C1, C3 und C4. Das mit Abstand erfolgreichste Modell ist der C4, der im Jahr 2012 auch eine SUV-Variante bekommt. Der C4 Aircross ist somit das zweite SUV aus dem Hause Citroen.

Citroen 2014 / 2015

Citroen hat 2014 den Automobilmarkt mit vier wichtigen Neuheiten bereichert und damit seine firmenspezifischen Werte bestätigt. Die Betonung lag auf nützlicher und intuitiver Technologie, auf klarem positivem Design und auf homogenem Komfort. Auch in 2015 sorgt der Autobauer wieder für dynamische Runderneuerungen sowie erweiterte Funktionalitäten und markentypischen Komfort.

2014 konnte der Fahrzeughersteller weltweit Verkaufssteigerungen erzielen und damit die dynamische Entwicklung der Vorjahre fortsetzen. Hierzu haben nicht unerheblich die neuen Modelle mit geänderter Ausrichtung sowie Faceliftings der Fahrzeuge beigetragen. Diesem Trend entsprechend stand im vergangenen Jahr ganz vorne der C4 Cactus. Das moderne Fahrzeug erscheint in einem etwas gewagten Design und legt sein Hauptaugenmerk auf das Wohlbefinden an Bord. Die Karosserie ist geprägt von glatten und klaren Flächen sowie fließenden Konturen, die durch eine schwebende Seitenlinie um das hintere Dach das einzigartige Design des Cactus zum Ausdruck bringen. Ungewöhnlich und einzigartig stellt sich die speziell für dieses Fahrzeug entwickelte Airbump-Technologie dar. Hierbei schützen aus vielen Luftkapseln bestehende elastische Seitenoberflächen gegen Kratzer und dämpfen leichte Stöße. Mit mehr Qualität, nützlichen Technologien sowie Verbesserungen bei Design und Komfort präsentierte sich das neue Modell des Jumper. Um allen Branchenanforderungen gerecht zu werden, wurden verschiedene Karosserievarianten angeboten, angefangen mit verschiedenen Längen über unterschiedliche Höhen bis zur Kombination mit passenden Radständen.Aufbauformen wie Pritschen, Doppelkabinen, Einzelkabinen u.a. prägen ebenso ein ideales Nutzfahrzeug wie der später im Jahr erschienene Jumper Kombi. Optimal für den Stadtverkehr konzipiert stellte sich der neue C1 interessierten Käufern vor, in der Version Airspace jeweils mit breitem Faltdach. Das Fahrzeug überraschte mit einer ungewöhnlich reichhaltigen Ausstattung, wie z. B. Rückfahrkamera und Touchscreen. In der Serie der DS-Fahrzeuge erhielt der DS3 ein neues Facelift. Besonders die verbesserte Lichtsignatur sorgte bei diesem Modell für einen echten Designertraum.

Im Jahr 2015 hält sich die Frischzellenkur der Modelle in Grenzen. Faceliftings werden als Alternative zu neuen Modellen angeboten. Die interessantesten Neuerungen erfährt der bereits in 2014 neu konzipierte C4. Für Frische sorgen bei diesem Fahrzeug LED-Tagfahrlichter sowie Rückleuchten mit einem 3D-Effekt. Ergänzende Grau-Farbtöne sowie Leichtmetallfelgen "Miami" runden das Design ab. Über einen neuen Touchscreen können verschiedene Fahrzeugparameter eingestellt sowie Telefon, Navigation und Medienfunktionen bedient werden. Hinzu kommt ein Keyless-System für den Start ohne Schlüssel. Ebenfalls ein Facelifting erfahren die Modelle DS4 und DS5. Neue Motoren mit mehr Leistung und weniger Verbrauch sowie ein reduzierter CO2-Ausstoßes sprechen für sich. Der neu mit einem Doppelauspuff versehene DS5 überzeugt auch mit trendiger Hybrid4-Technologie sowie mit einem ansprechenden High-End-Interieur. Ein komfortableres Fahrerhaus mit einem doppelten Beifahrersitz ist für das Modell Berlingo vorgesehen. Hierfür musste die Schalteinrichtung in die Basis des Armaturenbretts weichen. Besonderer Wert wird zudem auf leicht und logisch angeordnete Bedienelemente gelegt.

Fazit: 2015 legt Citroen vorrangig Wert auf Facelifts, mit denen die erfolgreichsten Modelle den Ansprüchen der Fahrzeugkäufer angepasst werden sollen.

Ein Auto kaufen und dabei Geld sparen? Das geht! Dafür muss man nicht auf Citroen Jahreswagen zurückgreifen oder sich für EU Autos entscheiden, sondern einfach den passenden Neuwagen konfigurieren und durch Rabatte bares Geld sparen. Zwischen 10 und 40 Prozent Nachlass auf den Listenpreis sind somit möglich.

mehr lesen

Leitfaden für Neuwagen-Verbrauch und CO2-Emissionen
 
Sie sind hier: Startseite > Citroen
nach oben
Mediaplex_tag