BMW Z4 Roadster

BMW Z4 Roadster
BMW Z4 Roadster

Modell in Kürze verfügbar

Das von Ihnen gewählte Fahrzeug können wir in Kürze wieder zur Verfügung stellen.

technische Details des BMW Z4 Roadster
PS (kW): min. 156 PS (115 kW)
max. 340 PS (250 kW)
Hubraum: min. 1.997 ccm
max. 2.979 ccm
Antriebsart: Heckantrieb
Getriebeart: Manuell, DSG
Kraftstoffart: Benzin
Verbrauch (kombiniert): min. 6,8 l/100km
max. 9,4 l/100km
CO2-Emission: min. 159 g/km
max. 219 g/km
Effizienzklasse: min. D
max. G
Abgasnorm: Euro 6 => Feinstaub-Plakette Grün
Versicherungsklasse: min. Haftpflicht: 14, Teilkasko: 22, Vollkasko: 20
max. Haftpflicht: 14, Teilkasko: 24, Vollkasko: 24
Abmessungen des BMW Z4 Roadster
Länge: 4.239 cm
Breite: 1.790 cm
Höhe: 1.291 cm
Gepäckraumvolumen: 180 l
Wendekreis: ca. 10 m
Anzahl Türen: 2 Türen
Anzahl Sitze: 2 Vordersitze, 0 Rücksitze
Sicherheitsausstattung des BMW Z4 Roadster
Airbags:
  • Fahrer-Airbag
  • Beifahrer-Airbag
  • Seiten-Airbag vorne
Isofix: vorhanden
Fahrzeugtyp
Cabrio/Roadster

mögliche Ausstattungsmerkmale

Einparkhilfe
elektr. Fensterheber
elektr. verstellbare Sitze
Klimaanlage
Lederausstattung
Navigationssystem
Sitzheizung
Xenonscheinwerfer

BMW Z4 Neuwagen: Roadster mit Hardtop und als Coupé
Der Roadster BMW Z4 hat mit seiner Markteinführung 2002 den Z3 abgelöst. Seit 2009 wird er in der 2. Generation mit Hardtop verkauft. Seit 2006 ist der Z4 auch als Coupé erhältlich.

Im Vergleich zum Vorgänger ist der neue Z4 (E89) 1,48 cm länger, 0,9 cm breiter und 0,8 cm niedriger geworden. Die aktuellen Maße des BMW Z4: 4,24 m Länge, 1,95 m Breite und 1,29 m Höhe.

BMW Z4 Motoren
Der BMW Z4 wird mit insgesamt vier Benzinmotoren verkauft. Die Leistung der Motoren liegt zwischen 135 kW (184 PS) (6,8 l/km & 159 g/km CO2 Emissionen) und 250 kW (340 PS) (9 l/100 km & 210 g/km CO2 Emissionen). Der Top-Motor sDrive35is (9 l/100 km & 210 g/km CO2 Emissionen) hat eine elektronisch abgeregelte Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h und beschleunigt in 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h.


Serienausstattung im BMW Z4
Zur Serienausstattung gehört bei dem neuen BMW Z4 eine Fahrdynamik Control, dieses System passt per Knopfdruck die Charakteristika von Gasannahme, Schaltverhalten bei Automatik-Varianten, Servolenkung und DSC-Abstimmung in drei Stufen (Normal, Sport, Sport+) an. Serienmäßig sind außerdem:

  • Crash-Sensor - hebt bei einem Crash die Center-Lock-Funktion der Zentralverriegelung auf
  • Dynamische Stabilitäts Control (DSC) – inkl. ABS, CBC (erhöht die Stabilität beim Bremsen in schnellen Kurven) und Traktionsmodus DTC
  • Bremsenergierückgewinnung
  • Klimaanlage
  • Bordcomputer
  • Hardtop (versenkbar, elektrisch)
  • Multifunktion für das Sportlenkrad

Am 06. Dezember 2010 lief im BMW-Werk in Regensburg der 50.000 Z4 vom Band und ging an einen Kunden in China. Im Vergleich zu vielen anderen Modellen aus dem Sportwagen-Segment ist der Z4 durch die gehobene Qualität etwas teurer. Unter anderem deswegen ist eine BMW Finanzierung sicher interessant, um dem Traumauto ein Stück näher zu kommen.

zum Archiv aller Tests & News

Diese Modelle könnten Sie auch interessieren:

Audi TT Roadster
Audi TT Roadster

Audi TT Roadster

Ihr Mindestrabatt heute
10,50 %
Ihr Maximalrabatt heute
23,66 %
Mercedes SLC
Mercedes SLC

Mercedes SLC

Ihr Mindestrabatt heute
8,00 %
Ihr Maximalrabatt heute
11,00 %

Dieses Modell gefällt mir!

Leitfaden für Neuwagen-Verbrauch und CO2-Emissionen
 
Sie sind hier: Startseite > BMW > Z4 Roadster Neuwagen
nach oben
Mediaplex_tag