BMW 7er Limousine

BMW 7er Limousine
BMW 7er Limousine

Hersteller überarbeitet Modell

Aktuell überarbeitet der Hersteller das Modell. In Kürze ist die Konfiguration des Fahrzeuges wieder möglich.

technische Details des BMW 7er Limousine
PS (kW): min. 265 PS (195 kW)
max. 450 PS (330 kW)
Hubraum: min. 1.998 ccm
max. 4.395 ccm
Antriebsart: Heckantrieb, 4x4-Antrieb
Getriebeart: Automatik
Kraftstoffart: Benzin, Diesel, elektrisch
Verbrauch (kombiniert): min. 4,5 l/100km
max. 8,3 l/100km
CO2-Emission: min. 49 g/km
max. 192 g/km
Effizienzklasse: min. A+
max. C
Abgasnorm: Euro 6 => Feinstaub-Plakette Grün
Versicherungsklasse: min. Haftpflicht: 21, Teilkasko: 29, Vollkasko: 29
max. Haftpflicht: 23, Teilkasko: 31, Vollkasko: 29
Abmessungen des BMW 7er Limousine
Länge: 5.098 cm
Breite: 1.902 cm
Höhe: 1.478 cm
Gepäckraumvolumen: 515 l
Wendekreis: ca. 12 m
Anzahl Türen: 4 Türen
Anzahl Sitze: 2 Vordersitze, 3 Rücksitze
Sicherheitsausstattung des BMW 7er Limousine
Airbags:
  • Fahrer-Airbag
  • Beifahrer-Airbag mit Deaktivierung für Beifahrer Airbag
  • Seiten-Airbag vorne
  • Kopf-/Dach-Airbag vorne und hinten
Isofix: vorhanden
Fahrzeugtyp
Limousine

mögliche Ausstattungsmerkmale

Einparkhilfe
elektr. Fensterheber
elektr. verstellbare Sitze
Klimaanlage
Lederausstattung
Navigationssystem
Sitzheizung

Seit über 35 Jahren gehören die Modelle der BMW 7er Reihe zu den führenden Fahrzeugen im Segment der Oberklasse-Jahr 1977 entwickelte sich die BMW 7 Limousine zum Verkaufsschlager. Bereits im ersten Jahr liefen 35.745 Neuwagen der BMW 7er Modellreihe vom Band.

Damit war das Fahrzeug zu dieser Zeit erfolgreicher als jeder andere BMW. Doch der BMW Konzern blieb trotz des großen Erfolges nicht untätig und entwickelte das Fahrzeug stetig weiter. Mittlerweile wird die 7er Limousine in der fünften Generation angeboten.

Auf den ersten Blick hat sich der neue BMW 7 gegenüber dem Vorgängermodell nur unwesentlich verändert. Zu den unauffälligen Neuerungen zählen die neu designten Lufteinlässe unterhalb der Frontstoßfänger und die verkürzten Längsstreben der markanten BMW Nieren. Statt der serienmäßigen Bi-Xenon-Scheinwerfer können jetzt auch gegen einen Aufpreis von 2.500 Euro moderne Voll-LED-Leuchten eingebaut werden. Bei den Rädern kann zwischen exklusiven Leichtmetallrädern /Alufelgen der Größe 18 Zoll -Speiche 429 und 19 Zoll V-Speiche 426 gewählt werden, die über hervorragende Fahreigenschaften verfügen.

Purer Luxus im Innenraum

Im Innenraum hat sich hingegen einiges getan. Wer dachte, der bisher hohe Luxus der 7er BMW Modelle wäre nicht zu toppen wird schnell eines Besseren belehrt. Neu entwickelte Komfortsitze für Fahrer und Beifahrer verströmen eine schlichte Eleganz und können in der Luxusvariante individuell elektrisch verstellt werden. Auch für den hinteren Bereich des Fahrzeugs gibt es eine reichhaltige Ausstattungspalette. Neben Einzelsitzen gibt es unter anderem noch Internetzugang, TV-Empfang, sowie ein neuentwickeltes Entertainment-System. In der Mittelkonsole befindet sich ein innovativer Fahrerlebnisknopf mit dem die Fahreigenschaften des Autos individuell verstellen lassen. Mit dem neuen BMW 7 setzen die Münchner neue Maßstäbe in der Oberklasse. Aber auch die Konkurrenz wie Audi und Mercedes schlafen nicht und werden schon bald eine Antwort parat haben.

Assistenzsysteme und Mobilitätsdienste

In Bezug auf Assistenzsysteme und Mobilitätsdienste ist der neue BMW bestens bestückt. Unter dem Namen "Connect Drive" verbinden die Münchner Autobauer effiziente hochtechnische Assistenzsysteme. So wurde das Navigationssystem weiterentwickelt und verfügt jetzt über eine 3-D Darstellung. Auch eine Sprachsteuerung und eine Diktierfunktion für E-Mails oder SMS sind nun mit an Bord. In punkto Sicherheit setzt BMW auf die neueste Technik. So verhindert das Assistenzsystem "BMW Night Vision mit Personenerkennung" Unfälle mit Fußgängern, Radfahrern und Tieren. Zudem können gegen Aufpreis noch einige "Helfer" wie Spurhalteassistent, Abstandstempomat, Parkhilfe und Antikollisionssystem (ABS) geordert werden.

Das M Sportpaket

Bei dem Kauf eines BMW Neuwagen besteht auch die Möglichkeit spezielle BMW Ausstattungsvarianten wie das M Sportpaket zu bestellen. Dieses Ausstattungspaket beinhaltet unter anderem Chromelemente in der Front-und Heckschürze, 19 oder 20 Zoll Leichtmetallfelgen und Interieurleisten aus feingeschliffenem Aluminium. Zudem kann beim M Sportpaket zwischen sechs Edellackierungen gewählt werden. Zurzeit wir das M Sportpaket für 5.000 Euro angeboten.

Weitere Informationen rund um die Ausstattung wie Radio, Navi, Klimaautomatik, diverse Pakete etc. gibt es im Konfigurator. Dort haben wir auch die Daten der Motoren, wie z.B. Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission und Effizienzklasse. Die Werte des Verbrauchs geben wir z.B. in Liter auf 100 km an, und zwar kombiniert, innerorts und außerorts. Wichtig ist dabei natürlich auch die Leistung in kw / PS - auch das zeigen wir an und setzen es mit dem Spritverbrauch in Verbindung.

Individual Final Edition

Bevor 2015 das neue Oberklasse-Fahrzeug 7er erscheint, führt BMW die Individual Final Edition ein. Vor allem bei der Farbe hat man sich etwas einfallen lassen, so wird das Sondermodell in Citrinschwarz oder Mineralweiß erscheinen. Im Innenraum kommt eine spezielle Lederausstattung zum Einsatz, auch der Dachhimmel in Alcantara wird sehr individuell. Während das Leder innen in braun oder platin erscheint, zeigt sich schwarzes Pianolack.

BMW 7er 2015

Der BMW 7er setzt neue Akzente in der Evolution der Limousine. Hier werden Fahrerlebnis, Technologie und Komfort auf ein neues Niveau gehoben. Stringentes Design, richtungsweisende Technik und eine Ausstattung auf Highend-Niveau vereinen sich zu einem Gesamtkonzept das im Wettbewerb seines Gleichen sucht.

Eine harmonische und unaufdringliche Designsprache, die überzeugend die Synthese von Sportlichkeit und Luxus schafft, zeugt von der Souveränität der Einzigartigkeit. Diskret und edel wird hier eine Eleganz geschaffen, die selbstbewusste Dynamik, sowie aristokratische Zurückhaltung ausstrahlt: So arbeitet das Design mit großen ungebrochenen Flächen und verzichtet auf jedwede Form der Übertreibung. Die konsequente und gelassene Linienführung evoziert beim Betrachter Vertrauen absolute Zuversicht. Nichts wird hier inszeniert - alles spricht für sich. In der Wahl qualitätsvoller Materialien in bester Verarbeitung setzt sich die Designführung beim Interieur fort. Hier begegnen sich handwerkliche Meisterschaft und stilvolle Designsprache. Durchdachte Cockpitgestaltung, höchste Funktionalität der Anzeige- und Bedienelemente, sowie stilvolles Ambiente führen zu einer Komposition luxuriöser Sportlichkeit.

Ermüdungsfreies Fahren durch Wohlbefinden ist der Gedanke, der sich wie ein roter Faden durch das Konzept der Innenraumgestaltung zieht. Während eine Vier-Zonen-Klimaautomatik das optimale Mikroklima schafft, sorgen elektrisch verstellbare Komfortsitze, die im Fond eine Massagefunktion besitzen für optimale Bequemlichkeit. Darüber hinaus sind alle Platze mit einer aktiven Sitzlüftung ausgestattet. Im Fond kann der Passagier sich durch die stark in die Horizontale neigen lassende Rückenlehne entspannen. Ein ausklappbarer Tisch mit Cupholdern und eine im Beifahrersitz integrierte elektrisch ausfahrbare Fußstütze vervollständigen das Wohlfühl-Angebot. Ein ausgeklügeltes Lichtdesign sorgt durch einen Welcome Light Carpet für Exklusivität, die im Einstiegsbereich für angenehme Atmosphäre sorgt. Das Ambient Air Paket reinigt durch Ionisierung die Atemluft und sorgt für bestes Raumklima. Abgerundet wird das exklusive Gesamtbild durch das Bowers & Wilkins Diamond Surround Sound System, da - genau auf den Innenraum eingemessenen - für Musikgenuss auf höchstem Niveau sorgt.

Auch auf dem Sektor Sicherheit setzt BMW neue Maßstäbe. So sorgt ein Lenk- und Spurführungsassistent und ein Spurhalteassistent mit aktivem Seitenkollisionsschutz auch in prekären Situationen für ein sicheres Fahren. Ergänzt wird das umfangreiche Sicherheitspaket durch eine Heckkollision Prävention und eine Querverkehrswarnung. Eine aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stopp-and-Go-Funktion erfasst Geschwindigkeitsbeschränkungen, die von der Speed Limit Info Funktion erkannt worden sind. Neben den serienmäßigen Voll-LED-Scheinwerfern, findet sich BMW-Laserlicht im Angebot, ein helles und weißes Licht, das im Gegensatz zu den LED-Scheinwerfern eine Fernlichtweite von 600 Metern aufweist. Hier wird ein Sicherheitskonzept präsentiert, das bei anderen Fahrzeugen der Oberklasse nicht alltäglich ist.

Als Weltneuheit stellt sich im neuen BMW die Option des ferngesteuerten Parkens vor, die die Nutzung kleiner Stellflächen, enger Parklücken oder ungünstiger Garageneinfahrten ermöglicht. Ohne Fahrer am Steuer der Limousine ermöglicht der neu entwickelte BMW-Display-Schlüssel die teilautomatisierte Steuerung des Fahrzeugs. Durch diese Innovation wird der Problematik der ständig wachsenden Parkplatznot Rechnung getragen und ihr mit einem eigenwilligen Konzept begegnet.

Alternativen

Die Liste der Alternativen ist nicht lang - so haben wir den VW Phaeton, der aktuell nicht bestellbar ist sowie einige Audi und Mercedes-Benz Fahrzeuge. Aus dem Hause BMW befindet sich zudem ein weiteres Fahrzeug in der Oberklasse, und zwar der 6er, den es als Coupé und Cabrio gibt. Die größten Konkurrenten sind dagegen Audi A8 und A7. Hinzu kommen die S-Klasse von Mercedes, der Jaguar XJ, der Lexus LS und der Porsche Panamera.

zum Archiv aller Tests & News

Diese Modelle könnten Sie auch interessieren:

Audi A8
Audi A8

Audi A8

Ihr Mindestrabatt heute
12,50 %
Ihr Maximalrabatt heute
30,89 %
Mercedes S-Klasse
Mercedes S-Klasse

Mercedes S-Klasse

Ihr Mindestrabatt heute
8,00 %
Ihr Maximalrabatt heute
11,00 %

Dieses Modell gefällt mir!

Leitfaden für Neuwagen-Verbrauch und CO2-Emissionen
 
Sie sind hier: Startseite > BMW > 7er Limousine Neuwagen
nach oben
Mediaplex_tag